Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux - was muss ich beachten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pjfry
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 22:40   Titel: Linux - was muss ich beachten

Hallo,

mein Interesse besteht in dem Umstieg auf Linux. Meine Situation ist folgende:

Ich habe ein Netzwerk mit welchen ich nicht Online will (Geschäftliche Nutzung) deswegen habe ich mir einen Stand-Alone Rechner mit Win 2000 als Internetrechner eingerichtet. Dieser rechner geht über einen Router ( ein zweites Netzwerk Privat) ins Internet. Mit diesem Rechenr möchte ich nun da ich schlechte Erfahrungen gemacht habe (mit Viren und Sex-Werbung) auf Linux umsteigen.

Meine Frage ist nun folgende, gibt es da etwas zu beachtenn da ich viele wichtige Dateien per Email (von Windowsprogrammen) zugeschickt bvekomme , bezüglich der Kompatibiliätat. Ich will diese Dateien nciht unter Linux öffnen sondern nur per USB Stick nach der Virenprüfungen (auch auf diesen Linux Rechern) in das geschäftsnetzwerk einspielen. Geht das so einfach wie ich es mir Vorstelle, wie sieht es mit der Virenprüfung aus kann ich unter Linux auch nach Viren für Windows scannen lassen?

Da ich noch NIE mit Linux gearbeitet habe wäre mir eine Einsteigerfreundlkiche Distribution recht. Habe schon von SUSE, Mandrake und Fedora gehört sind diese für meine Zwecke geeignet und auch für einen Newbie zur einrichtung passend?

Vielen Dank für eure Hilfe

pjFRY
 

tom servo



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2005 8:09   Titel:

Zitat:
Meine Frage ist nun folgende, gibt es da etwas zu beachtenn da ich viele wichtige Dateien per Email (von Windowsprogrammen) zugeschickt bvekomme , bezüglich der Kompatibiliätat. Ich will diese Dateien nciht unter Linux öffnen sondern nur per USB Stick nach der Virenprüfungen (auch auf diesen Linux Rechern) in das geschäftsnetzwerk einspielen.

klingt verdammt umständlich .... aber wenn du die Dateien nur empfängst und dann gleich auf den Stick schiebst, dürfte das kein Problem sein, du veränderst so ja nichts an den Dateien ....

Zitat:
Geht das so einfach wie ich es mir Vorstelle, wie sieht es mit der Virenprüfung aus kann ich unter Linux auch nach Viren für Windows scannen lassen?

geht ... ich verweise auf die Boardsuche oder seekport / google
[Stichwort antivir {ja, das von Windows schon bekannte} und clamav]
im übrigen wird auch unter Linux (und den *BSDs/Unixen) praktisch nur nach Windowsviren gesucht, denn das "Feature" Virus haben wir "leider" noch nicht Wink
(aber das wurde hier schon ein paar mal diskutiert, also nähere Infos dazu, bekommst du von der Boardsuche und seekport / google ..)

aber ich würde das mit dem USB-Stick vergessen ... ist doch umständlich
du kannst Linux und Windows via Samba verbinden, wenn sie an einem Router hängen und wenn du der Windowsbüchse kein Gateway zuordnest, kann Windows auch nicht online ....
Samba, wieder Boardsuche und seekport / google
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy