Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ATI Chipsatz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stresskopp



Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Mering

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2005 15:28   Titel: ATI Chipsatz

Hi zusammen...
Ich hab da nen kleines Problem. Seit Jahren schon arbeite
ich mit Linux. Nun habe ich einen HP Pavillion k755de mit AMD Athlon 64
3500 (Newcastle), 1 GB RAM, X600 PCIX Grafikkarte und nen Board mit ATI
RX480 Chipsatz... Leider scheint das ganze nicht unterstützt zu sein. Die
SATA Platte wird garnicht erst erkannt und eine zusätzlich eingebaute IDE
Platte kann ich nur ohne aktivierten DMA Modus laufen lassen.
Irgendwelche Ideen, kennt jemand das Problem und gibts dazu vielleicht
den ein oder anderen Tip?
Standardmässig setze ich SUSE Linux ein, habe aber des öfteren auch mal
andere Derivate am laufen. Funktionieren tuts mit keinem so richtig.
Aurox, Knoppix und Kanotix bekomme ich zumindest mit der IDE Platte zum
laufen, Mandrake geht garnicht, Suse bleibt beim scannen des PCI Busses
hängen, Debian läßt sich zumindest als Konsolsystem installieren, alle
aber ohne die SATA Platte...
Kann mir jemand helfen? Crying or Very sad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jan 2005 12:22   Titel:

ui...also sata is immer so ne sache...richtig konfiguriert hast du das kontroler bios hoffentlich, suse 9.2 sollte es EIGENTLICH könnnen, ich antworte dir aber eigentlich nur um dich zu fragen wie man mit dieser hw dann ausgerechnet zum schlechtesten kommt was ati je gemacht hat...seinen mb chipsätzen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy