Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
truecrypt für heterogene festplatte?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gast
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jan 2005 7:07   Titel: truecrypt für heterogene festplatte?

eignet sich truecrypt für die verschlüsselug einer heterogenen festplatte? dabei sollen die partitionen mit winxp (ntfs, fat32) und suse linux pro 9.1(ext2, ext3, swap) verschlüsselt werden.
 

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 18. Jan 2005 8:18   Titel:

Wenn Du mit "truecrypt" http://truecrypt.sourceforge.net/ meinst, dann sage ich mal ohne weitere Erfahrung damit Nein. Schliesslich ist das eine Windows-Software; eine Linux-Portierung wird nirgendwo erwähnt.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Becher
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2005 22:02   Titel:

Auf der Website von Truecrypt steht schon seit Jahren, dass eine Linuxversion geplant ist. Leider ist bis jetzt noch nichts passiert. Daher gleich meine Frage. Kennt jemand eine Verschlüsselungssoftware ähnlich Truecrypt mit der ich meine USB-Festplatte unter Windows und Linux lesen und schreiben kann? Oder kann man die Truecryptdateien auf andere Weise unter Linux mounten?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy