Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DVD-RAM - UDF - Umlaute

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matze13
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2005 14:01   Titel: DVD-RAM - UDF - Umlaute

Hallo allerseits!

Als stolzer Besitzer eines DVD-Brenners von LG (GSA-4163B) experimentiere ich gerade mit DVD-Ram Medien (unter Slackware 10 current). Prinzipiell bin ich davon sehr angetan, noch klappt es aber mit den Umlauten überhaupt nicht: Kopiere ich Dateien deren Name Umlaute enthalten auf eine (als UDF) gemountete Scheibe, wird der Dateiname ab dem Umlaut verkrüppelt. (Die Daten sind aber intakt)
Meine bisherige Recherche im Netz hat noch keinen Erfolg gebracht. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, wo ich am besten Ansetze.

Wenn ich die Dateien auf der DVD-RAM in ihren ursprünglichen Namen umbenennen will, bekomme ich die Meldung, die Datei sei schon vorhanden.
Könnte es sein, dass die Dateien nur falsch angezeigt werden?
Es stimmt doch, dass bei UDF als iocharset UTF-8 benutzt wird, oder?

Matthias
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy