Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ports konfigurieren unter Debian

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frank :-)
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2005 22:08   Titel: ports konfigurieren unter Debian

Wie kann man einzelne Ports manuell unter Debian Sarge schliessen? Ich habe einen Portscan gemacht und standardmaessig sind zu viele Ports nach aussen offen.
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2005 22:33   Titel:

Beende nicht benötigte Dienste. Dann horcht auch keiner.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2005 23:42   Titel:

du solltest dich sicherlich ausserdem mit netfilter/iptables beschäftigen. dazu gibts einige howto's bzw. anleitungen. damit, einfach nur ports zu schließen, ist es nicht getan.
http://www.netfilter.org/documentation/index.html#HOWTO
http://www.pl-berichte.de/t_netzwerk/print/firewall-eigenbau.html
und diese ist auch sehr gut, vielleicht auch gerade für eher unerfahrene.
http://www.linux-user.de/ausgabe/2002/05/030-firewall/firewall-4.html

viele leute schwören auch auf shorewall
$ apt-cache search shorewall
shorewall - Shoreline Firewall (Shorewall)
shorewall-doc - Shoreline Firewall (Shorewall) documentation
webmin-shorewall - shorewall firewall control module for webmin
ist aber auch nicht gerade trivial in der konfiguration.

naja, und das wird dich vielleicht auch noch interressieren.
http://www.debian.org/doc/manuals/securing-debian-howto/index.de.html#contents
http://www.oreilly.de/german/freebooks/linuxfireger/index.html
 

frank :-)
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2005 12:20   Titel:

vielen dank.
so einfach ist das sicher alles nicht, einfach nur ports zu schliessen. die quellen scheinen gut zu sein, ich schau's mir mal genauer an.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy