Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
buchliste

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2005 13:21   Titel: buchliste

hi,

ich hab denn mal ne anregung.
könntet ihr vielleicht eine erweiterbare liste, eventuell getrennt nach online büchern und howtos in einem der foren oben anpinnen? ich fühle mich manchmal wirklich etwas komisch wenn ich etwa zum 80ten mal den gleichen link poste. naja und viielleicht wird sowas ja ganz gut angenommen.

nun denn, einen fröhlichen tag oder abend noch
und machts gut bzw. weiter so.

micha
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2005 13:19   Titel:

Hi!

Hört sich ganz nützlich an, und das Anpinnen dürfte auch kein Problem sein. Aber wie macht man das erweiterbar? Wie stellst du dir das vor?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2005 19:53   Titel:

@ hjb
> Aber wie macht man das erweiterbar?
Ich denke chlor will keine x. Linkdatenbank sondern "Die Dokumentationen". Oder hoch trabend ausgedrückt:
eine Auswahl aus dem Nonplusultra der Linuxdokumentation (Kofler, OReilly ...), umfassende Informationen
für Einsteiger eben, die innerhalb der erfahrerenen Linuxanwendergemeinde für Umfang _plus_ Qualität anerkannt
sind. Das braucht nicht erweitert, allenfalls alle x Jahre korrigiert, werden.

(Oder (fällt gerade ein) einfach nur ->pro-linux.de/work/ ?)

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

tom servo



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2005 8:46   Titel:

@ klopskuchen
chlor schrieb:
Zitat:
ich hab denn mal ne anregung.
könntet ihr vielleicht eine erweiterbare liste, eventuell getrennt nach online büchern und howtos in einem der foren oben anpinnen?

und nein, sie sollte erweiterbar sein Smile

ist halt nur die Frage, wie man das regelt .... so eine Art wiki ist nicht so prall, das wird dann nur von irgendwelchen Spaten zu Schrotteinträgen geändert ... Sad

beim slackforum hatten sie da richtig Stress ...

ich hatte schonmal überlegt, ob einer einen Thread in "Umstieg auf Linux" startet und dann die links die unter seinem Posting angegeben werden, in sein erstes Posting aufnimmt,
aber Postings sind ja auch begrenzt (maximal nur-so-und-soviel-Zeichen, ich vermute das dass hier auch so ist) .... das finde ich aber nicht wirklich praktisch ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2005 13:26   Titel:

Hi,

tom servo hat folgendes geschrieben::
ist halt nur die Frage, wie man das regelt .... so eine Art wiki ist nicht so prall, das wird dann nur von irgendwelchen Spaten zu Schrotteinträgen geändert ... Sad


Da sehe ich keine Probleme, wenn man eine Versionskontrolle hat. Aber auf Pro-Linux wird es eher kein Wiki geben. Deshalb war mein erster Gedanke auch: Macht eine entsprechende Seite auf linuxwiki.de auf, falls es noch keine gibt, und verlinkt darauf.

tom servo hat folgendes geschrieben::
ich hatte schonmal überlegt, ob einer einen Thread in "Umstieg auf Linux" startet und dann die links die unter seinem Posting angegeben werden, in sein erstes Posting aufnimmt, aber Postings sind ja auch begrenzt (maximal nur-so-und-soviel-Zeichen, ich vermute das dass hier auch so ist) .... das finde ich aber nicht wirklich praktisch ...


So könnte man es machen. Sollte die Längengrenze eines Postings jemals erreicht werden, haben wir den Quellcode zur Hand und können es notfalls ändern.

Einen Verweis auf unsere Buchbesprechungen http://www.pro-linux.de/berichte/index_buchbesprechungen.html könnte man auch einfügen. Mir ist klar, daß es so viele Veröffentlichungen gibt, daß diese Liste nur einen Bruchteil davon darstellen kann.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2005 23:21   Titel:

hi,

ich muß gestehen, das ich, in bezug auf "erweiterbar" einfach mal drauf losgeschrieben hatte, ohne mir groß gedanken über technix zu machen.
in erster linie hatte ich dabei im kopf was ich nicht wollte: einen neuen ellenlangen thread nämlich, mit fragen und antworten.
ich meine einfach eine liste, in der gute online literatur, am besten nach themen sortiert gesammelt wird.
vielleicht könnten wir auch einen account dafür anlegen den, wir zusammen mit einigen zuverlässigen und regelmässig aktiven leuten gemeinsam auf dem laufenden halten. passwort könnte man per pn weitergeben.
wäre halt gut, wenn da nicht 10 antworten bzw fragen drunterhängen würden sondern am besten nur dieser eine gemeinsame beitrag.
so ähnlich hatte tom servo das sicher auch gedacht, eben mit einer verwaltenden person, wenn ich das richtig verstanden habe.
auf linuxwiki.de könnte man sich natürlich ebenfalls betätigen, irgendwie wäre das nach meiner vorstellung irgendwo nochmal was anderes.

bis denn
 

tom servo



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 11:18   Titel:

Zitat:
vielleicht könnten wir auch einen account dafür anlegen den, wir zusammen mit einigen zuverlässigen und regelmässig aktiven leuten gemeinsam auf dem laufenden halten.

wenn das geht ... klingt gut ...
das mit einer verwaltenden Person ist/wäre wohl auch ein Schwachpunkt -> wäre dann ja auch von dieser einen Person abhängig, zumindest bei kurzfristigen Änderungen [langfristig könnten ja die Moderatoren ihre "Macht" auspielen Very Happy]

ein wiki wollte ich hier nie, kam wohl etwas komisch rüber, das System mit den Artikeln, Workshops ect finde ich gut ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 11:38   Titel:

Hi,

das Board kann leider keine Permissions für individuelle Threads verwalten. Man müßte im Prinzip ein neues Forum schaffen, in dem mehrere Leute Moderatoren sind, dann könnten diese gemeinsam an Artikeln darin arbeiten.

Das führt aber dazu, daß wir allen Interessierten diese Rechte zuweisen müssen, was viel Aufwand ist. Das ist fast schon ein Wiki, nur mit dem Nachteil, daß es keine Versionskontrolle und keine Rücksetzmöglichkeit gibt.

Vielleicht wäre es besser, die Liste als regulären Artikel zu publizieren. Erstens dürfte sie dadurch mehr Leser finden als hier im Forum. Zweitens wäre dann auch gemeinschaftliches Arbeiten möglich. Änderungen oder Patches können an den Autor oder an uns geschickt werden, größere Updates würden in den News angekündigt, und wir hätten die übliche Qualitätskontrolle. Ist das nicht vielleicht der beste Weg?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 12:52   Titel:

ich glaube mein vorschlag ist jetzt falsch rübergekommen. so kompliziert wollte ich das nicht machen.
ich dachte an einen ganz normalen benutzernamen (wie eben chlor auch) dessen zugangspasswort halt mehreren verantwortungsbewussten leuten bekannt ist.
.es handelt sich dann im grunde um einen ganz normalen beitrag.der von mehreren leuten vortlaufend über die editieren funktion bearbeitet werden kann. das sollte eigentlich doch kein problem sein. bei interesse könnte man das p.wort per pn weitergeben.

schön wäre, und da weiß ich nicht ob es geht, wenn nicht allzuviele oder am besten keine weiteren antworten drunterstehen, damit es nicht so'n megathread (mit offtopics) wird und die übersicht verloren geht. wenn das nun nicht geht, dann müßte man damit leben und ihr (die moderatoren könnten bei bedarf ja vielleicht mal etwas abschneiden/entfernen). ich meine jedenfalls auch einen regulären artikel und hoffentlich keinen riesen aufwand. ich hoffe das ist jetzt verständlich.

ansonsten reicht aber vielleicht auch wirklich ein ganz normaler beitrag ohne den aufwand.
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 19:02   Titel:

ich habe unter 'allgemeine fragen' mal etwas reingestellt, und euch (den leuten in diesem thread) eine pn geschickt.

bis denn
 

tom servo



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: 05. Feb 2005 18:54   Titel:

Zitat:
schön wäre, und da weiß ich nicht ob es geht, wenn nicht allzuviele oder am besten keine weiteren antworten drunterstehen

theoretisch müsste man dafür nur den Thread schließen, wenn man dann noch editieren kann ... Question

@ chlor
danke für den Vertrauensvorschuß,
hehe, aber bei sovielen Einträgen die du schon gemacht hast, muß ich erstmal schauen was da meinerseits so noch hinzukommen kann, hast ja schon ordentlich was reingeschmissen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy