Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Bitdfender

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hannes
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2005 14:08   Titel: Bitdfender

Erst mal hallo,
Also ich hab suse linux 9.2 hab mir dafür bitdefender geladen und installiert. Hab auch die gebrauchsanweisung von dem bitdefender, wurde da aber auch nicht schlau. Also ich rufe das Programm so auf :

bdc --all /
(Und Hätte erwartet das er dann auch gleich die ganze Platte scannt).
Jedoch erhalte ich folgende bildschirmausgabe:

BDC/Linux-Console v7.0 (build 2490) (i386) (Dec 10 2003 16:11:35)
Copyright (C) 1996-2003 SOFTWIN SRL. All rights reserved.

Nun meine Frage: Wie bring ich das teil zum scannen?
Kann ich dann auch eine winXP (NTFS) Partition damit scannen???

Danke Für jede Hilfe
Hannes
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2005 19:29   Titel:

Ich hab das Programm zwar noch nie benutzt. Aber hast du es mal mit
den Argumenten --help oder -h versucht? Oder einfach die Doku lesen...?
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hannes
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2005 21:05   Titel:

Ja aus der doku wurde ich nicht schlau. das mit dem parameter -help war ein super tipp. die Lösung:er hat schon gescannt nur muß man zuätzlich den parameter --list angeben damit man davon auch was sieht...
Aber der virenscanner ist ja mehr als mies.

Danke für die hilfe
 

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2005 9:15   Titel:

gib mal in der konsole ein: man bitdefender, da stehen dann alle möglichen optionen im überblick, denke ich zumindest, den befehl mit den von dir nötigen parametern musst du dir selbst zusammenbauen...und wenn du ihn hast am besten in ein script schreiben
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 8:42   Titel:

hi

er scannt eh nur wird er nichts finden.
lass ihn mal eine zeitlang laufen.
und mit
bdc --list --all /
listet es dir alle files auf welche er gerade scannt.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hannes
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 16:38   Titel:

Ja ich habs jetz gott sei dank entlich kappiert.
Aber der Scanner ist nicht so besonders gut... übersieht viele Vieren,
und bei manchen erkennt er nicht die korrekte Versionsnummer.
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 16:40   Titel:

hi

ich finde den bitdefender nicht so schlecht.
findet mehr als antivir und clamav.

update auch gemacht?

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hannes
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 21:25   Titel:

Ja update hab ich natürlich gemacht.Nur mal als Bsp:
Results:
Folders :1
Files :601
Packed :8
Infected files :572
Suspect files :9
Warnings :0
Identified viruses:405
I/O errors :0
Files/second :150
Scan time :00:00:04
Ich denke es ist unnötig zu erwähnen daß alle files infiziert sind.
Und wie schon erwähnt er erkennt bei manchen viren eine falsche Versionsnummer.
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2005 23:40   Titel:

> Ich denke es ist unnötig zu erwähnen daß alle files infiziert sind.
Warum?

572 von 602 ist eine Trefferquote von 95.0166 Prozent!
Verdient jeder Schadcode in allen Dateien die Spezifikation Virus? Oder sind da zB. Shellcodes oder Rootkits
dabei? Wenn ja, gibt AntiVir vor auch diese Art von Malware zu erkennen?
Wer versichert dir das _alle_ 602 Dateien schädlich sind?
Sind zip-Viren dabei? Wenn ja, gibt es Kompressionsfehler auf deren Grund diese Dateien irrelevant sind...
etc pp...

> Und wie schon erwähnt er erkennt bei manchen viren eine falsche Versionsnummer.
Die Versionsnummer ist völlig Wurst. Oder gibt es eine _öffentlich zugängliche_ Dokumentation
der Programmierer der Viren? Beagle0.9beta oder wie?

Wenn du sagst "wieder oder noch ein mangelhafter Scanner" ginge das als relativ durch. Aber ein explizit auf ein
Programm bezogenes "ist nicht besoonders gut" ohne faktischen Vergleich ist subjektiv.
Welcher Scanner liefert denn bessere Ergebnisse?

Worauf ich hinaus will- du bist für Sicherheit zuständig. Kein Sympthome bekämpfendes Stück Software.
Aber 95 Prozent Erleichterung ist doch auch schon was.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hannes
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2005 3:09   Titel:

>>
> Ich denke es ist unnötig zu erwähnen daß alle files infiziert sind.
Warum?

Versteh ich nicht was du damit meinst?? Question
Worauf willst du hinaus??

Zur trefferquotte naja es ist nicht schlecht aber es geht besser.

>>Verdient jeder Schadcode in allen Dateien die Spezifikation Virus? Oder sind da zB. Shellcodes oder Rootkits dabei? Sind zip-Viren dabei?

Es sind alles exe dateien.ja es sind alles viren (keine creation labs ,morph engines oder sonsdiges der gleichen.)

>> Wer versichert dir das _alle_ 602 Dateien schädlich sind?

Versichern tut mir daß niemand aber mit anderen virenscanner werden alle Files als infiziert gemeldet.

Das mit der Versionsnummer war mein Fehler was ich meinte war Variante. Die Versionsnummer ist irrelevant.

>>Wenn du sagst "wieder oder noch ein mangelhafter Scanner" ginge das als relativ durch.......

Genau eben solch einen Vergleich mit anderen programmen wollte ich nicht ziehen. Würde nur zu unnötigen diskussionen führen *dasvermeidenwill*.

mfg Hannes
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 05. Feb 2005 15:23   Titel:

> Versteh ich nicht was du damit meinst??
> Worauf willst du hinaus??

Darauf das du soetwas nicht erwähnt hattest:
> Es sind alles exe dateien.ja es sind alles viren (keine creation labs ,morph engines oder sonsdiges der gleichen.)

>Genau eben solch einen Vergleich mit anderen programmen wollte ich nicht ziehen. Würde nur zu unnötigen diskussionen führen.
Ein Vergleich wäre aber angebracht. Eine Trefferquote von zB. 50% sind bei einem Durchschnitt von 35% unter fünf Programmen
sehr gut, gegenüber 80% besch...
Im Vergleich zu clamav ist antivir aufgrund von Handling und Trefferqute besser. Andererseits ist clamav sehr viel jünger
und hat somit Potential gleich- oder vorbeizuziehen. -> alles relativ eben Wink

> *dasvermeidenwill*
So schlimm wirds schon nicht werden, ist ja kein heise hier.
Ich hab nachgehakt weil ich mich an "Aber der virenscanner ist ja mehr als mies." störte. Das klang sehr nach
Herzblut statt Objektivität. War nicht böse gemeint.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy