Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Neuland: TeratecT2, dvb

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joe2
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2005 9:15   Titel: Neuland: TeratecT2, dvb

Hallo Leute,

suche Hinweise in Sachen dvb-t.
Habe mir die TerratecT2 zugelegt.
Wegen der dargestellten Linux-Unterstützung auf der Herstellerseite.

Habe folgendes probiert:
Knoppixderivat mit Kanotix.2.6.10-kernel installiert.
Device mit MAKEDEV-DVB.sh angelegt.
Kanalliste besorgt und u.a. nach .xine kopiert.

Hardware eingesteckt. Es erscheinen auch die TerratcT2- und dvb-Module als geladen.

Frage: Wird noch weiteres benötigt, wie Firmware ?
Was genau sind in diesem Zusammenhang Frontends? Brauch ich die ?


Wenn ich jetzt Xine starte, bekomme ich die Meldung:
Kein Plugin für dvb://ZDF gefunden

Für Eure hilfreichen Hinweise und Tipps bin ich im Voraus dankbar Wink

Grüße
joe2
 

christian1980
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2005 13:08   Titel:

Ichnutze suse 9.2pro 64-bit und die terratec t2.Folgende Seite hat mir geholfen die Terratec ans renne zu bekommen.

http://localhost.ruhr.de/~stefan/dvb/

http://www.linuxforen.de/forums/archive/index.php/t-164618.html

hoffe die helfen dir auch weiter.


mfg @all
 

joe2
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2005 14:15   Titel: danke

Hallo und Danke für die Antwort.

Mein Anfängerfehler: Es geht (noch) nicht direkt mit xine & Co.
Kaxtv läuft einigermaßen.
Habe Kernel 2.6.10 eingespielt und kann mit Kaxtv ohne Startproblem fernsehen.

Crasht bei mir aber sehr oft. Zwischen 5 min und 1 Std -> einfrieren.
Habe auch neuen Account angelegt, hat mir einmal alle Konfigdateien (kde, mozilla,...) zerschossen.

Klear soll auch gehen, habe ich aber nicht zum laufen bekommen.
Merkwürdige Fehelermeldungen. Benötigt, so glaube ich eine channels.conf.
Achtung: Die heißt genauso, wie von vlc, ist aber nicht kompatibel!

Grüße joe2
 

christian1980
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2005 14:19   Titel:

xine geht auch du musst nur den dvbt plugin mit installieren.
Bei mir rennt es super.


mfg
 

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2005 16:58   Titel: plugin

woher bekomme ich das plugin füt dvb-t und xine ?

Gruß brum
 

Hans-Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jun 2005 16:50   Titel:

Bei Kanotix 2005.2 und .3 ist Kaffeine dabei, die CinergyT2 läuft damit einfach so.
Sendersuchlauf machen, fertig.

Gruß
Hans-Peter
 

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2005 14:31   Titel: ok

Danke, läuft alles ok. Nutze k/ubuntu mit kaffeine.

bye brum
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy