Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Riesen USB-HDD auf altem Mainboard??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ZeuS-W
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2005 12:30   Titel: Riesen USB-HDD auf altem Mainboard??

Mahlzeit

mal ne dumme Frage.Ich hab ein altes Mainboard, dass nur bis zu 120GB Festplatten unterstützt.
Was ist nun wenn ich ne 250er USB-HDD dran häng. Läuft die?? sollte ja nicht mehr über den dma-controller vom Mainboard laufen oder???

thx
mfg
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 27. Feb 2005 15:33   Titel:

Ist überhaupt kein Problem, solange Du nicht davon booten möchtest. Und selbst dann ist es auch nicht so wild, man muß nur kleine Bootpartition am Anfang der Platte erstellen. Sobald der Kernel geladen ist, übernimmt dieser die I/O-Funktionen, was das Mainboard (besser: dessen BIOS) kann oder nicht ist dann egal.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ZeuS-W
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2005 15:50   Titel:

Alles Klar. Danke @ petameta
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy