Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
v-gear landisk z.Z. nicht zu empfehlen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 27. Feb 2005 15:22   Titel: v-gear landisk z.Z. nicht zu empfehlen

http://vgear.com's landisk ist fuer Leute, die das im heterogenen Netzwerk auch fuer Linux einsetzen wollen, z.Z. (?) noch (?) nicht zu empfehlen.

@windows: Kann benutzt werden, mit den folgenden Einschraenkungen:
- Dateien mit deutschen Umlauten koennen nicht erstellt werden.
- Die Eigenschaften des Netzlaufwerkes sind buggy, der verbleibende Speicherplatz ist angeblich groesser als 100%, der Name der share in den Eigenschaften ist falsch.
- Winamp kann nur eine einzige explizit ausgewaehlte mp3-Datei spielen, ganze Verzeichnisse werden von Winamp zwar geladen, aber landisk uebergibt eine Nullgroesse fuer die darin enthaltenen Dateien, sodass Winamp diese Dateien nicht abspielen kann.

@linux: Kann so gut wie gar nicht benutzt werden:
- als samba-mount werden Verzeichnisse nicht als solche erkannt, sodass man sie nicht verwenden kann.
- ein ftp mount mit lufs hat daran nichts geaendert.
- allgemein sind die samba Informationen buggy, beispielsweise behauptet landisk, die (geaenderte) workgroup sei identisch mit ihrem (geaenderten) Namen - das hat zeitweise sogar meinen linux winsserver ausgehebelt.

Das bezieht sich auf die ausgelieferte firmware Version "LANDISK 008". Auf der Homepage gibt es z.Z. kein Update, worauf ich ja noch hoffe.

Gibt es jemanden, der dieses Geraet auch hat und kann meine Erfahrungen verifizieren und ggfs. ergaenzen?

Bezugsquellen (bestimmt unvollstaendig):http://www.reichelt.de/, http://www.alta-discount.de/
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 03. März 2005 15:44   Titel: es ist besser geworden mit der neuen Firmware "landisk 010"

Hi,
die Entwickler haben wohl schwer geschuftet. Aufgrund meiner bug report emails habe ich eine neue Firmware zugeschickt bekommen:
Zitat:

New Firmware Description:

1.IE's FTP delete many small files won't lost connection.

2.IE's FTP upload files with no error message.

3. FTPbench works.

4.SMB for MAC double-bytes character support.

5.SMB for Linux Fedora3 support.

6.The FTP server can restrict one connection from one client.

7.Samba server's file time issues.

P.S. For update new firmware must be format HDD.

Im Detail sieht das jetzt bei mir so aus, dass ich die Box transparent mit Linux verwenden kann, beispielsweise funktioniert jetzt der Verzeichniszugriff und die Daten der Dateien werden korrekt angegeben, so dass ich mpg123 verwenden kann.
Mit Windows hat Winamp immer noch die beschriebenen Probleme, wer weiss, da kommt ja vielleicht noch ein Update...

Fazit: Mit dieser Firmware ist die Box zu verwenden, wozu ich sie gekauft habe.
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy