Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Gibt es hier anon surfer?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rattenkind
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2005 1:44   Titel: Gibt es hier anon surfer?

Hi,

gibt es hier http://anon.inf.tu-dresden.de/ User?

ratte
 

Allo



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 02. März 2005 11:10   Titel:

Meinst du die würdens dir sagen?
Dann wär das ja eher umsonst eingesetzt Wink

außerdem ist jap lahm

Allo
_________________
I came, I saw, I deleted all your files.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

HerrDerRinge
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2005 11:11   Titel:

Die sind nicht vertrauenswürdig.
Gab es einige Berichte darüber. Es wird geloggt und diese werden sogar weiter gegeben. Wo bitte schön ist das anonym?
 

-allo-
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2005 11:23   Titel:

Das war der eine mix nur...die haben jetzt einen NewYorker, der ist wohl sicher.
Denn die NewYorker haben keine Verpflichtung Daten rauszugeben

Allo
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2005 11:26   Titel:

ich habe das eine ganze zeit benutzt und es dann, nachdem die vertrauenswürdigkeit in frage gestellt wurde deinstalliert. als ich eben nach einer quelle gesucht habe um das zu bestätigen bin ich aber hierauf gekommen:
http://anon.inf.tu-dresden.de/strafverfolgung/index_de.html
das der jap die geschwindigkeit nach unten drückt ist wohl klar, ich denke man kann damit leben. was sich da eventuell aktuell getan weiß ich nun gerade noch nicht.
edit:
aktuell finde ich den geschwindigkeitsverlust nicht soo derbe..

@Allo
> Meinst du die würdens dir sagen?
naja du hast in benutzt, sonst könntest du diese aussage, zumindest seriös nicht machen:
> Dann wär das ja eher umsonst eingesetzt
wieso das?
warum sollte mensch nicht darüber reden solche software zu benutzen, es wird ja auch ganz offen über gnupg und andere software dieser art geredet.
ich jedenfalls habe sehrwohl etwas zu verbergen, meine privatsphäre. ich denke das ist absolut legitim.
 

rattenkind
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2005 1:54   Titel:

Also, wenn ich das auf http://anon.inf.tu-dresden.de/strafverfolgung/index_de.html richtig verstanden habe, wird nicht staendig mitgeschnitten wie bei ISPs, die Rueckverfolgung alter Geschichten ist praktisch unmoeglich (dadurch), weil es nach dem Teledienstedatenschutzgesetz, siehe
http://anon.inf.tu-dresden.de/strafverfolgung/policy.pdf verboten ist fuer diesen Dienst. Lediglich wenn die Strafverfolgungsbehoerden bei begruendetem Verdacht das fuer die anvisierte Person betreffende Material mitzuschneiden und herauszugeben anordnen.

Wenn das so ist, bin ich damit zufrieden. Was ich will, ist schliesslich nichts unrechtes, sondern die Realisierung meines "garantierten Rechts des Einzelnen auf Anonymität". Und das kann ich unter diesen Umstanden wohl so sehen.

ratte
 

rattenkind
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2005 1:56   Titel:

Ach ja, fast vergessen.

Man kann ja jap einstellen, einen Proxy zu nutzen. Ist das umgekehrt auch moeglich? Schliesslich bedeutet jap, dass es keine ACLs mehr gibt, und das moechte ich nicht.

ratte
 

frage
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2005 12:47   Titel:

Muss mal fragen ob du das brauchst für zum Surfen? FTP oder für was.
Denn eins solltest du auf jeden Fall wissen:
JavaScript und JAVA werden lokal ausgeführt und somit ist es möglich deine Adresse (IP) heraus zu finden auch wenn du über 100 Proxies gehst. Da die meisten Seiten ohne Scripting/JAVA nur eingeschränkt benutzbar sind wird dir diese vorgegaukelte Anonymität nichts nutzen, es sei denn du achtest darauf.

Was das allerdings allgemein bringt?
Dein E-Mail Verkehr ist verschlüsselt?
Cookies sind aus?
JS ist aus?
JAVA ist aus?

Und nun? Smile
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2005 13:18   Titel:

> Und nun?
bist du handlungsunfähig und tot-unglücklich? oder worum geht es dir?


übrigends, wenn du dir die jap site mal angeguckt hast, dann hast du doch sicher festgestellt das dort deutlich darauf hingewiesen.
http://anon.inf.tu-dresden.de/anontest/test.html
und das schöne für dich ist doch:
du musst es nicht benutzen aber du darfst. Cool
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy