Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit WLAN

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AxasBraxas



Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06. März 2005 13:45   Titel: Probleme mit WLAN

Hallo,

ein Freund von mir hat ein kleines Problem und bekommt unter Linux sein WLAN
nicht ans laufen.

Hier mal ein paar Infos dazu, welche von ich ihm erhalten habe:

folgende Infos aus der Konsole:


root@dgmobil:/home/dgabriel# iwconfig
lo no wireless extensions.

eth0 no wireless extensions.

eth1 IEEE 802.11g ESSID:"KNOCHEN"
Mode:Ad-Hoc Frequency:2.437 GHz Cell: 02:0E:35:F6:15:65
Bit Rate=54 Mb/s Tx-Power=20 dBm
RTS thr:off Fragment thr:off
Encryption key:3332-3538-3536-3436-3837-3338-33 Security
mode:open
Power Management:off
Link Quality=100/100 Signal level=-43 dBm Noise level=-256 dBm
Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

root@dgmobil:/home/dgabriel#

Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified

Xdialog: Error initializing the GUI...
Do you run under X11 with GTK+ v1.2.0+ installed ?

Jo das bedeutet, Linux findet ja die WLAN Sache, ich habe zu KNOCHEN
auch Kontakt und für eine hunderstel Sekunde sieht man unter Kwifi eine
IP Adresse, dann ist der Zugangspunkt wieder ohne IP.

Ich verwende DEBIAN Linux *auf HDD Install von KANOTIX 2005-01" *vom
09.02.2005 mit Kernel: 2.6.10
Die WLAN Adapter sind Mini PCI Intel PRO/Wireless 2200 BG Network
Connection. Auf dem neuen Kanotix wird das auch unterstützt (ipw2200 mit
modprobe geht!). Ich hatte auch schon die NDISWrapper am Werk. NO GO! Im
Prinzip kann ich nur keine IP Adi beziehen, oder komme sonstwie nicht
raus. Ein eingestecktes Netzwerkkabel und die entsprechende Konfig in
etc/network/interfaces bringt mich ins Internet (über eth0, eth1 ist
wireless) habe die Datei Interfaces wie es auch im Kanotix Forum
beschrieben ist, geändert, habe es auch mit pump-1 dann probiert. Nix.
Unter Kwifi sehe ich auch alle anderen WLAN Netzwerke der Nachbarschaft!
Aber das wars auch. Als Router verwende ich die Fritz-Box Wlan fon. Habe
bei AVM auch die Supportseiten gepflügt: Niente! Kann es vielleicht
sein, dass DHCP das Problem ist? Sollte ich einen DHCP Server auf Debian
installieren. Die Box scheint ja keine IP zu vergeben, bzw. das
Nootebook zieht sich keine. Statische IP-Adis könnte ich auch vergeben,
aber dann welche?


Kann hier zufällig jemand von euch weiterhelfen? Wäre schön, wenn man das
Problem irgendwie beheben könnte.

Besten Dank vorab.

MfG.

Sascha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@AxasBraxas
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2005 17:56   Titel: Re: Probleme mit WLAN

AxasBraxas hat folgendes geschrieben::
eth1 IEEE 802.11g ESSID:"KNOCHEN"
Mode:Ad-Hoc Frequency:2.437 GHz Cell: 02:0E:35:F6:15:65
Bit Rate=54 Mb/s Tx-Power=20 dBm
RTS thr:off Fragment thr:off
Encryption key:3332-3538-3536-3436-3837-3338-33 Security
mode:open
Power Management:off
Link Quality=100/100 Signal level=-43 dBm Noise level=-256 dBm
Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0


Das bedeutet, iwconfig hat das device konfiguriert. Alles durch lokale Konfiguration.

Jetzt kannst du mit ifconfig eth1 konfigurieren. Versuche das mal ohne Startscripte auf der root konsole. Wenn das erfolgreich(conf und pingen und so) ist, liegt es an der Automagie, die es nicht schafft.

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy