Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux und Windows auf einer Festplatte... aber wie ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KaleMX
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2005 18:29   Titel: Linux und Windows auf einer Festplatte... aber wie ?

Hallo Jungs,

ich bin am verzweifeln. Ich peile es einfach nicht wie ich Linux installieren sollte.

Meine frage an euch... Ich habe noch eine Alte 40gb festplatte wie kann ich diese mit meinem PC verbinden und da dann Linux drauf hauen???

Oder kann ich das ganze auch auf einer Festplatte installieren. Zurzeit habe ich windoof will das auch erstmal unberührt lassen, aber was muss ich alles machen so dass ich am start auswählen kann welches betriebsystem ich jetzt möchte?

Eine detalierte anleitung (Tutorial) währe sehr nett... Habe schon die ganze zeit im internet nachgesucht aber leider ohne erfolg...

Wenn es keine zu großen umstände für euch ist..... Bidde, bin kurz vorm durchdrehen.

Mit freundlichen Grüßen
KALE^MX
 

Soulfly



Anmeldungsdatum: 16.04.2003
Beiträge: 137
Wohnort: Buchholz idN

BeitragVerfasst am: 26. März 2005 20:13   Titel:

Dann fange ich mal an eine Frage zu stellen...

Welche Distribution willst du denn eigentlich installieren?

Du brauchst ein wenig freien Platz auf deiner Festplatte. Ich bin jetzt der Meinung das SuSE, neben anderen mitlerweile die möglichkeit bietet, deine bestehende Partion (wird wohl nur eine sein *G*) zu verkleinern, so das du neue für Linux ertstellen kannst. Der erste Schritt bei sowas ist eigentlich, erstmal unter Windows zu defragmentieren. Eigentlich sollte dir bei der Installation von z.B. SuSE eine verlkleinerung vorhandener Partition vorschlagen.

Einfacher wäre es, das System auf deiner alten 40 GB Platte zu installieren. Keine Ahnung von Hardware? Eigentlich ist es recht einfach. Rechner auf, Platte reinschrauben, verbinden. Was es noch zu beachten gibt, ist welches Gerät Master und welches Slave an dem Bus ist.
Wenn du deine alte Platte z.B. an das gleiche Kabel wie deine jetzige Platte hängst, solltest du sie aus "Slave" jumpern. Auf den meisten Festplatten steht drauf wie.

Bei der installation brauchst du nur noch sagen, das du auf der Platte installieren willst (als Primary-Slave "/dev/hdb"...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

KaleMX
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2005 21:45   Titel: Den ersten schritt habe ich schonmal...

So den ersten schritt hätte ich dann schonmal...

Ich habe die Festplatte bereits eingesteckt, funzt auch Smile

Dann habe ich gehört dass ich die festplattenbezeichnung also C: oder F: bei der neuen festplatte wo Linux drauf soll C: sein soll... Stimmt das da ich ansonsten mir noch diesen beschissenen Partition Magic bestellen muss ?

Könnte ich jetzt schon Knoppix installieren oder müsste ich als erstes die bezeichnung ändern, also C: ?

PS: Ich habe es vorher schonmal ausprobiert aber es hatt es nicht installiert? Ich habe es von der CD aus spielen lassen, kann man Knoppix 3.... nicht komplett installieren?

MfG
KALE^MX
 

KaleMX
Gast





BeitragVerfasst am: 27. März 2005 12:18   Titel: Kann mir den keiner weiterhelfen ?

Wie kann ich Knoppix 3.3 auf meine zweite festplatte F: installieren ?

Gibt es dazu ein Tutorial (Anleitung) oder könnt ihr es mit hier im Forum sagen...

Was muss ich tuhne ich bin so verwirrt ;-(

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

MfG
KaleMX
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 27. März 2005 13:18   Titel:

Starte Knoppix von CD und gib beim Installationsscript die Platte an,
auf die Knoppix installiert werden soll. Die Plattenbezeichnungen unter
Linux lauten /dev/hda für die erste Platte, /dev/hdb für die Zweite usw.

Die Bezeichnungen sind abhängig von den Anschlüssen!
Also sieh dir erst den Inhalt der Platten unter Knoppix -vor der Installation- an.
Wie das Installationsscript gestartet wird, wird in der Einführung -dem nach dem Start aufpoppenden Fenster-
erklärt.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy