Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
automatisches Update

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2005 11:30   Titel: automatisches Update

hi@all

seht ihr eine möglichkeit mit nem cron- job oder ähnlichem ein automatisches internetupdate für antivir in bestimmten zeitabständen zu realisieren, als bedingung wäre nur abzufragen ob ne internetverbindung besteht also z.B. soll er alle 14 tage das antivir updaten und zwar dann wenn ich an diesem tag das erste mal mit dem internet verbunden bin, für ideen danke ich euch im vorraus.

Fat_fox_no log
 

AlexMH
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Apr 2005 16:34   Titel:

Das Skript hier verwende ich fuer um Internet updates per cron zu triggern sobald ich mich das erste mal am Tag einwaehle.

-----------------------
#!/bin/sh

TMPFILE="/tmp/internet.tmp"
TODAY=`date +%m%d`
INETISUP=`ifconfig -a | grep -e '^ppp' | wc -l`

LASTCONNECT=0
[ -e ${TMPFILE} ] && LASTCONNECT=`cat ${TMPFILE}`


if [ $INETISUP -eq 1 -a $TODAY -gt $LASTCONNECT ] ; then
echo $TODAY > ${TMPFILE}
echo "Updating Signature Files..."

## hier das update kommando rein
fi
-----------------------
 

AlexMH
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Apr 2005 16:57   Titel:

Noch einen Fehler entdeckt, muss eigentlich:

TODAY=`date +%Y%m%d`

heissen.
 

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2005 6:50   Titel:

erstmal besten dank,

könntest du mir vieleicht noch erläutern was das script genau tut, ich bin nemich leider noch am anfang mit linux im allgemeinen und der bash im besonderen und wenn ich deine zeit noch ein wenig mehr strapazieren darf verätst du mir vieleicht auch noch wie ich das ganze dann als cron-job zum laufen bekomme, ich hatte mich nemich etwas belesen und dabei rausgefunden das es sowas wie crons gibt aber mich mit der materie auch noch nicht weiter auseinander gesetzt (weil das samba vorerst wichtiger war *g*)
 

AlexMH
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2005 12:10   Titel:

Hi,

---
TMPFILE="/tmp/internet.tmp"
---

Dies ist das temporaere File, in dem der Tag der letzten Einwahl gespeichert wird.

---
TODAY=`date +%Y%m%d`
---

Die Variable TODAY enthaelt jetzt das aktuelle Datum im Format YYYYMMDD - also z.B. 20050413.

---
INETISUP=`ifconfig -a | grep -e '^ppp' | wc -l`
---

Prueft ob es ein "ppp" interface gibt. INETISUP enthaelt dann entweder 0 oder eine Zahl groesser gleich 1, falls du 1 oder mehrere PPP Verbindungen am laufen hast.

---
LASTCONNECT=0
[ -e ${TMPFILE} ] && LASTCONNECT=`cat ${TMPFILE}`
---

Wenn unser TMPFILE existiert, dann wird daraus der Tag der letzten Einwahl gelesen. Ansonsten ist LASTCONNECT 0.

---
if [ $INETISUP -eq 1 -a $TODAY -gt $LASTCONNECT ] ; then
echo $TODAY > ${TMPFILE}
fi
---

Wenn ein PPP interface UP ist, also die Internetverbindung steht und der heutige Tag groesser als der Tag des letzten Connects ist, dann aktualisiere unser TMPFILE mit dem neuen Datum. Hier muesste dann dein Update Kommando mit rein.

Wenn du mehrere PPP Verbindungen hast, dann muesste es eigentlich
if [ $INETISUP -ne 0 -a $TODAY -gt $LASTCONNECT ] ; then
heissen, da ja dann mehr als 1 PPP interface up ist.

Gruss,
Alex
 

AlexMH
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2005 16:55   Titel:

Hier noch der crontab Teil. Hatte vorhin keine Zeit.

Mit 'crontab -e' kannst du deine crontab aus der shell raus bearbeiten. Dabei wird der voreingestellte Editor gestarten. Du kannst aber auch mit 'crontab -l > mycrontab' deine aktuelle crontab in eine datei reinschreiben lassen. Diese Datei kannste dann mit jedem Editor bearbeiten.

In das File kommt dann ein Eintrag nach folgendem Format:

# minute hour monthday month weekday command

Willst du einen Eintrag nicht spezifizieren, dann kommt einfach ein '*' rein.
Zum Beispiel:

Alle x Minuten - Takt angeben z.B. alle 5 Minuten:
*/5 * * * * /pfad/zum/script

Stuendlich - Minute angeben z.B. 30:
30 * * * * /pfad/zum/script

Taeglich - Uhrzeit angeben z.b. 01:30:
30 1 * * */pfad/zum/script

Monatlich - Tag des Monats + Uhrzeit z.B. Jeden 1. um 03:00:
0 3 1 * * /pfad/zum/script

usw. Man kann das immer genauer angeben. Einfach mal in die manpage schauen.

Wenn du alles fertig editiert hast, kannst du deine neue crontab scharf schalten indem du einfach 'crontab mycrontab' eingbist. 'mycrontab' muss halt das File mit all deinen Eintraegen sein.

Gruss,
Alex
 

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Apr 2005 11:01   Titel:

Vielen Dank...ich werde das gleich mal testen, ich schreibe dann mal rein obs gefunzt hat
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy