Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Startprobleme von Suse Linux 9.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rohun



Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15. Apr 2005 21:20   Titel: Startprobleme von Suse Linux 9.2

Hallo
habe folgendes Problem:
HDD1 windows XP Prof
HDD2 Suse Linux 9.2 Prof
Instalation ist ohne Probleme verlaufen,sämtliche Hardware wurde erkant.
Trotzdem startet Linux nicht.
Nach auswahl im Bootlader laüft linux nur bis zu einem bestimmten Punkt und dann geht mein Monitor aus.
Nach drücken des Hauptschalters geht der Monitor wieder an und Linux fährt herunter.
Wer kann mir helfen

Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

DERHANS



Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2005 0:20   Titel:

gibts irgendwelche fehlermeldungen? Bestand das Problem von anfang an, oder hast du nach der installation irgendwas verstellt?
_________________
[sic]
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rohun



Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2005 0:48   Titel:

DERHANS hat folgendes geschrieben::
gibts irgendwelche fehlermeldungen? Bestand das Problem von anfang an, oder hast du nach der installation irgendwas verstellt?


Hallo DERHANS,
Das Problem bestand von anfang an.
Es gibt auch keine Fehlermeldung.
Wen ich Linux über failsafe starte dann läuft es bis zum login hoch.
Dort kann ich dann noch den Benutzer eingeben aber kein Passwort mehr.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Dirk
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Apr 2005 10:00   Titel:

Hi,

Also Tthema Failsafe
Du bekommst den Login-Prompt, gibst den USER ein und drückst <enter>

Dann kommt eine Zeile
PASSWORD:

und egal wwas du eingibts, es kommt kein Echo ?

Dat ist normal, die eingabe wird nicht angezeigt ( auch keine Sternchen
als Echo ). einfach Password eingeben, Enter und Du solltest
'Drin' sein.

Dein Problem mit dem Grafischen Login mag an der Konfiguration des
X-Servers / des gewählten Windowmanagers und evtl fehlenden
Bibliotheken liegen.

Komisch, zumindest Susi 9.0 kommt nach mehrfach erfolglosem Start des
KDM mit einer Konsole zum Login im Textmode. Haben die sich bei 9.1
wirklich so verschlechtert ?????

mfg Dirk
 

DERHANS



Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2005 20:10   Titel:

Drück mal wenn der bildschirm schwarz is STRG+ALT+F1, dann müsstest du die möglichkeit haben dich einzuloggen, dann einfach als benutzernamen root, dein administratorpasswort und dann folgendes
Code:
init 3

und dann
Code:
sax2

jetzt müsste ein programm (sax2) starten mit dem du deine grafische oberfläche testen kannst, führe die konfiguration sehr gewissenhaft durch, is eigentlich alles erklärt. dann den X-Server testen (da müsste irgendwann n knopf kommen, auf dem test steht), wenns klappt, änderungen übernehmen, sax2 beenden.
wenn du jetzt wieder auf der konsole bist tust du folgendes
Code:
login

meldest dich als benutzer an und gibst folgendes ein
Code:
startx

Dann sollte KDE (oder irgen ein ander wm/de wie gnome) starten

Gruß DERHANS
_________________
[sic]
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dertip
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2005 15:14   Titel:

Hallo,

ich hatte bis vor kurzem das gleiche Problem!

Nach mehrmaligem Reset startete Suse 9.2 dann endlich mal durch,
ich habe dann gleich eine Online-Update mittels YaST gemacht.
Hier werden u.a. auch die X-Server Pakete gepatcht.

Nach Beendigung habe ich dann den Rechner neu gestartet und siehe da,
das Problem war behoben.

Vielleicht hilft es dir ja...

Gruß
dertip
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy