Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
größeres W-Lan / Probleme mit Repeater

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
urias1



Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2005 18:52   Titel: größeres W-Lan / Probleme mit Repeater

Hallo

ich will ein W-Lan aufbauen, das 3 Häuser abdecken soll.
Es befinden sich Clienst mit verschiedenen Betriebssystem (Linux, BSD, Windoof) in diesem Netz.

Hier ist mein mal mein Netzwerkaufbau als kleine Zeichnung
http://www.faroth.de/netzwerk_neu1.jpg

Der in der Grafik aufgeführte IBM Netserver 7000 ist noch nicht eingerichtet(7)
(und auch nicht angeschlossen Wink fällt also aus der Zeichnung raus...)

Der Repeater wäre zwischen [Linksys] (dem mit openwrt) und [8]&[9]

Der SMC2804WBR das is der Router der Mit dem Internet verbunden ist.
An ihm hängt ein Linksys WRT54GS mit openwrt, sowie das LAN meiner Wohnung.

Ins zweite Haus, welches sich zwischen mir und dem dritten Haus befindet, will ich einen Repeater (WRE54G) stellen.

Nun bin ich soweit, dass ich mit
Code:

nvram set wl0_wds [Mac:adresse:des:repeater]

dem Linksys Router, in der Zeichnung [Linksys] (WRT54GS mit openwrt) mitgeteilt habe, dass es da diesen Repeater gibt, und dem Repeater die Mac-Adresse des Router mitgeteilt habe.
Beide haben unterschiedliche IP-Adressen im gleichen Netz.(172.29.200.xxx)
Dennoch schaffe ich es nicht, wenn ich mich mit dem Repeater verbinden (WRE54G) den Router (WRT54GS) anzupingen.
Ansonsten passt sich der Repeater aber dem Netz an, und erhält auch den richtigen WEP-Schlüsseln (von mir durch Eingabe in die Web-Oberfläche desselbigen)
Ich gehe also davon aus, dass zwischen Router und Repeater keine Verbindung besteht.

Was mache ich falsch? Ich habe schon zig Foren durchsucht doch nirgends eine Lösung gefunden.

Der IBM Server soll dann auf lange Sicht das Netz noch mit vpn absichern und als transparenter proxy arbeiten.

Bin für jeden Hinweis dankbar

Die Verbindung nach ISDN Seite existiert übrigens auch noch nicht, soll auf lange Sicht Einwahlport für den Teil meiner Familie werden, der ISDN XXL, aber kein DSL kriegt...

ich hoffe ich bin damit hier im Forum nicht zu offtopic.

Gruß
Patrick
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

urias1



Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20. Apr 2005 17:33   Titel: solved

ok, hat sich nun erledigt, der Repeater kam mit dem Adressbereich nicht klar.
Bei Änderung übernahm er zwar die Werte, aber trotz Eintrag ins WDS der openwrt Firmware lief er nicht.
Hab nun meinen zweiten(mit org. Firmware) genommen und den angeschlossen, mit ihm geht es, aber auch nur um 192.168.1.xxx adressbereich.

Dank an alle die es gelesen habe.

Gruß
Patrick
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy