Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Remote Steuerung und Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
n00b
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2005 21:17   Titel: Remote Steuerung und Linux

Hallo erstmal,

ich bin neu im Umgang mit linux und habe eine Frage:

Ich habe nun einen Zweitrechner, den ich als Server nutzen möchte. Auf dem Server soll (natürlich) Linux laufen ( ein Windows Server wäre nicht das, was ich brauche Smile.
Nun denke ich mir, wenn ich auf dem server Linux SuSE 9.2 installiere (mein derzeitiges Betriebssystem), ist das schon mal eine gute Grundlage für einen stabilen Server.
Aber ich möchte nur das Betriebssytem am Rechner selbst instalieren (ausgenommen von ein paar Einstellungen), den Rest möchte ich übers Internet von überall aus "hochladen" und auch installieren können.
Ich denke, es gibt bei Linux SuSE 9.2 was Vergleichbares zur Windows Remote Steuerung, doch bis jetzt habe ich das Programm noch nicht gefunden.
Auch kann ich ja über Remote Steuerung nur Programme aüsführen, ich möchte aber zB von einem Schulrechner Dateien auf den Server laden können ( ein FTP server oder etwas in der Art keine Ahnung wie das geht)
Da ich auf dem Rechner auch einen Gameserver laufen lassen will, der übers Internet zu erreichen sein soll, habe ich mich mal erkundigt was die Server, die man mieten kann, haben. Da stand dann was von vollen SSH und FTP Zugriff, mit SSH kenne ich mich nicht aus kann mir das helfen?
Über Ftp wäre das möglich, dateien hochzuladen nur woher bekomme ich so was wie eine Server-Version für Ftp Clienten??

Wäre echt nett wenn jemand mir helfen könnte, hab schon gegoogled aber das aht mich nicht weiter gebracht!

Danke,

n00b
 

jumbo
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2005 0:11   Titel:

Sei mir bitte nicht böse, aber wenn du nicht mal weißt wie du das mit FTP gebacken bekommst, wie willst du dann einen Server verwalten?
SSH ist nicht schwer und wird viel gebraucht. Für Fernadministration und zum Hochladen geht es auch. FTP mit SSL ebenfalls (Hochladen). Verschlüsselt sollten sie auf jeden Fall sein damit man keine Passwörter ausspähen kann, aber auch nicht das was hochgeladen wird.

Ich gehe mal nicht davon aus das du (Windowsähnliches) VNC meinst, das hat auf einen (echten) Server nichts zu suchen.
Ist für die Administration auch nicht notwendig.

Man muss schon ein wenig mehr Ahnung haben für einen Server (ordentlich) betreiben zu können. Für ein Heimnetzwerk ist das nicht tragisch.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy