Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2018 9:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19. Apr 2005 5:59 
Hi@all

Ich hatte ja meinen Sambaserver unter Suse Linux 9.2 aufgesetzt benutzerkonten für die Windows Benutzer angelegt und mittels smbpasswd -a <Benutzername> dem samba bekannt gemacht und vom windows rechner kann ich auch wunderbar meine auf meine Freigaben auf dem server zugreifen, nun wollte ich aber meine firewall, die ich zu testzwecken deaktiviert hatte wieder einschalten, also in yast gegangen unter firewall gesagt er soll sie bitte starten, bei externen interface hab ich meine modem schnittstelle angegeben und bei internen interface meine netzwerkkarte, bei den diensten die erlaubt sein sollen habe ich ein kreuzchen vor Samba-server gemacht und alle anderen werte auf default stehen gelassen (der Schutz vor internem Netzwerk ist aus) jetzt habe ich aber das problem das das ich meine freigaben noch sehe aber nichtmehr drauf zugreifen darf...die fw des windows rechners ist aus, für hilfe danke ich euch im vorraus.

Fat_Fox_no log


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de