Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mein monitor verstellt sich immer

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
straziatella
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2005 13:01   Titel: mein monitor verstellt sich immer

hallo, ich habe mandrake linux 10.0 und den graficktreiber von nvidia. seit der installation verstellt sich mein monitor beim start von linux oder nach einem vollbildmodus immer. also, ich kann ihn dan halt wieder anpassen aber des dauert immer.
kann mir jemand sagen woran des liegt und wie ich des beheben kann?
danke in vorraus,
gruß strz
 

DERHANS



Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2005 14:22   Titel:

schraub ihn am schreibtisch fest Very Happy Very Happy Very Happy
nein im ernst, was meinst du genau mit verstellen, verändert sich die auflösung, die frequenz, die position und/oder größe des bildes. Poste mal deine /etc/xorg.conf und dazu welche hardware du verwendest

Gruß DERHANS
_________________
[sic]
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

straziatella
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2005 13:39   Titel:

hab ne 3dkarte von nvidia. mit vertstellen meine ich dass sich die position und die größe total verändert.
straz
 

ms-esso
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 22:07   Titel:

Bootest Du ggfs. noch abwechselnd mit Windows ? Das hatte ich auch Mal, dass der Win-Treieber andere Bildschirmpositionen als LIN liefert
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy