Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Bölder Brenner läuft nicht unter SuSE 8.2!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marcel der Linuxer



Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Loxstedt-Düring

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2005 16:57   Titel: Bölder Brenner läuft nicht unter SuSE 8.2!

Jep.
Hab ein Problem mit meinem Lite-On LTR, unter Windoof läuft der einwandfrei, unter Linux hingegen geht nichts, wenn ich das Laufwerk mounten möchte, erscheint:
"Konnte Superblock nicht lesen".
Ich weiß echt keinen Rat mehr, ich will doch nur CD´s mit Linux brennen!
_________________
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2005 17:48   Titel:

Ich habe auch den Lite-On.

Bei mir funzt der Super.
Vielleicht konnte der Rechner nicht den Superblock lesen.
 

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2005 20:01   Titel:

Wenn Du von der Konsole aus brennen möchtest, musst Du Dich mit mkisofs, cdrecord und vielleicht cdrdao auseinandersetzen. Alle Tools haben Manualpages, strotzen allerdings nur so von Optionen. Im Web sollte sich unter Garantie ein "Wie brenne ich aus der Konsole"-HOWTO finden lassen.

Solltest Du nur eine leere CD-R/RW eingelegt haben, diese mounten wollen und dann Daten auf diese kopieren wollen, dann muss ich Dich enttäuschen - das geht so nicht. Mittels Packet Writing und UDF ist so etwas ähnliches wohl machbar, aber da ich mich damit noch gar nicht auseinandergesetzt habe, kann ich Dir dazu nix anderes sagen.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2005 11:30   Titel:

Hi!

Ein Laufwerk läßt sich nicht mounten. Ein Rohling, der noch nicht gebrannt ist, auch nicht.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Marcel der Linuxer



Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Loxstedt-Düring

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2005 15:26   Titel: Hmmm

Das hilft mir jetzt auch nicht viel weiter, denn ich will keinen Rohling mounten, sondern allgemein kaufen CD´s net.
_________________
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 03. Mai 2005 7:32   Titel:

Dann musst Du Dein Problem schon ein bisschen konkreter beschreiben. Bisher war nur "Brenner geht nicht" und "Superblock not found" bekannt. Damit haben wir Dir versucht zu helfen. Alles andere (Was willst Du mit welcher Art CD eigentlich machen? Daten-CD, Audio-CD oder SVCD? Musik hören, rippen oder auf Daten zugreifen? Selbst gebrannte oder gemasterte CD? Was genau hast Du schon alles versucht?) weisst Du sicherlich genau, aber wir hier nicht, da wir Dir nicht über die Schulter geschaut haben.

Es ist aber auch zu dumm, dass meine Glaskugel immer dann defekt ist, wenn man sie mal braucht... Smile

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Marcel der Linuxer



Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Loxstedt-Düring

BeitragVerfasst am: 04. Mai 2005 19:45   Titel: Also jut

Also:
Der Brenner geht gar nicht und wird auch nicht als Brenner, sondern als normales Laufwerk erkannt, wenn ich es mounten möchte, steht die bekannte Fehlermeldung da.
Also kann ich gar nicht erst brennen.... Sad
_________________
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 04. Mai 2005 20:31   Titel:

Im Prinzip habe ich jetzt keine große Lust mehr, hier weiter etwas dazu zu schreiben.

Zitat:
Der Brenner geht gar nicht
Hatten wir schon. Brennt wenigstens ein Lichtchen? Erkennt das BIOS den Brenner? Ach ja, unter WIndows funktioniert er ja. Also geht er prinzipiell schon mal.
Zitat:
und wird auch nicht als Brenner, sondern als normales Laufwerk erkannt,
Das ist normal; schließlich kannst Du jeden Brenner auch als Leser einsetzen. Google mal nach "cd brennen linux" und lies Dir die Treffer mal etwas genauer durch.
Zitat:
wenn ich es mounten möchte, steht die bekannte Fehlermeldung da.
Jepp, hatten wir auch schon. Überhaupt CD eingelegt? Mehrere unterschiedliche CDs probiert? Daten- oder Audio-CD (oder gar was anderes) verwendet? Wie war das eingetipptes Kommando zum Mounten? Oder wr's aus 'ner grafischen Benutzeroberfläche heraus?

Nächster Punkt: Brennen und Mounten können haben nichts miteinander zu tun. Wie gesagt, schau Dir mal die Artikel an, die Du über Google wie o.a. findest. Das MOunt-Problem kann an ganz anderen Ursachen liegen, aber um das zu diagnostizieren lieferst Du zu wenig Informationen.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

ein Möchtegernlinuxer
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Mai 2005 23:14   Titel:

> wenn ich es mounten möchte, steht die bekannte Fehlermeldung da.
> Also kann ich gar nicht erst brennen....

Wie hjb bereits in klaren worten erläutert hat, musst/darfst du gar nicht mounten, wenn du brennen willst.
 

exhuman



Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 11. Mai 2005 14:38   Titel:

ist zwar aus dem gentoo wiki, aber bis auf das emergen müssten die befehle übereinstimmen;

http://de.gentoo-wiki.com/ATAPI_CDs_Brennen

wie sieht denn dein fstab eintrag für das laufwerk aus?

bei meinem brenner siehts auf jedenfall so aus:

Code:

/dev/cdroms/cdrom0      /mnt/dvd-rw     iso9660         noauto,ro,user,exec     0 0




edit: da ich davon ausgehe, das du noch einen kernel der 2.4er reihe nutz, solltest du hingegen der anleitung die scsi-emu im kernel aktivieren und den brenner entsprechend einrichten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Marcel der Linuxer



Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Loxstedt-Düring

BeitragVerfasst am: 12. Mai 2005 13:13   Titel: So

Also, ich hab jetzt auf SuSE 9.3 upgedatet, da wird das Laufwerk richtig erkannt, nämlich als CD-Recorder, dummerweise schmiert K3B imemr beim Start ab, wenn ich die maximale Brenngeschwindigkeit des Brenners einstellen soll.
Wisst ihr, wo es eine neuere Version gibt?
_________________
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Marcel der Linuxer



Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Loxstedt-Düring

BeitragVerfasst am: 12. Mai 2005 13:19   Titel: Was neues

Also, mit Gnome CD/DVD-Ersteller brennt mein Lite-On fehlerfrei, fehlt nur noch, dass K3B geht.
_________________
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy