Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux als router bei online games?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
die_tabbi



Anmeldungsdatum: 04.05.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04. Mai 2005 12:29   Titel: Linux als router bei online games?

Hallo,

zur Zeit überlege ich, in einem Netzwerk aus 8 PC´s (Windows) den dsl-router durch einen Linuxrouter zu ersetzen und diesen mit einer Firewall zu versehen.
Ich würde gerne diese Lösung nehmen, da mein router keine subnetze erstellen kann. Dies ist aber notwendig, da ich auf einem zweiten Linuxrechner einen Sambaserver aufsetzen will.

Die PC´s sollen dann in ein anderes subnetz.

Nun zu meiner Frage. Ich habe überlegt, ipcop als router zu nehmen. Aber habe in einigen Foren gelesen, dass dann die Pingwerte sich erhöhen, was beim Onlinegaming nicht so toll ist.

Gibt es andere Alternativen zu ipcop? Ich werde Suse 9.3 pro einsetzen. Da ich noch Neu in Sachen Linux bin, bin ich durch eine Zeitschrift auf ipcop gestossen.

Der Rechner soll nur als Firewall und Router fungieren.

Über eine Antwort würde ich mich freuen, da ich nicht genug Erfahrung habe, weiß ich leider nicht, welche Daten Ihr noch benötigt.

Gruß

Tabbi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 04. Mai 2005 22:36   Titel:

Ob IPCop, Suse oder Debian ist im Prinzip egal. Vorteil bei IPCop ist, das es für die Zwecke des (sicheren) Routings
vorkonfiguriert ist und grafische Konfigurationsinterfaces besitzt. Letztendlich ist alles nur eine Einstellungsfrage.
Was die angeblich längeren Pingzeiten betrifft, hast du Links zu betreffenden Dokumentationen?

Willst du online Spielen oder hast du einen Gameserver? Wenn du einen Gameserver hast gehört der in ein Subnetz
hinter eine Firewall oder an einen extra Anschluss. Nicht aber in ein Subnetz hinter die gleiche Firewall wie die anderen
Subnetze.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy