Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Rechte an /dev/hdc

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ixplora



Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2005 12:24   Titel: Rechte an /dev/hdc

Hallo.

Folgendes Problem: Wenn ich über k3b mit dem Einrichtungsassistenten die Berechtigungen (mit Brenngruppe, 660) neu setzen lasse, funktioniert alles prima und die Mitglieder der Brenngruppe können auf den Brenner zugreifen. Nach einem Neustart des Systems sind jedoch die Rechte wieder auf 600 zurückgesetzt. Habe auch schon versucht mit einem Boot-Skript die Rechte via chmod 660 /dev/hdc neu zu setzen, jedoch erzielt dies keine Wirkung trotzdem das Skript ausgeführt wird (eingebaute echos wurden angezeigt). Woran kann es liegen, dass der chmod nicht ausgeführt wird bzw. die Rechte bei einem Neustart neu gesetzten werden? Das Ganze läuft unter SuSE 9.1 Pro

Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2005 13:03   Titel:

Benutzt SuSE 9.1 einen devfsd? Wenn ja, dann würde ich mir mal die /etc/devfsd.conf anschauen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ixplora



Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2005 13:19   Titel:

Habe keine Datei gefunden, die so heißt.
_________________
http://funnyfox.org/theoffice.htm
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2005 10:33   Titel:

Vielleicht liegt die Config auch irgendwo anders.

Um heraus zu bekommen, ob der devfsd läuft, reicht ein
Code:
ps aux | grep devfsd


Ich habe einen Rechner mit SuSE 9.1 in meiner Reichweite, komme momentan aber nicht ran, so dass ich später vielleicht noch ein bisschen mehr poste. Ein "man devfsd" gibt dir im Abschnitt "FILES" vielleicht auch wichtige Informationen, wo du die Config findest.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ixplora



Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2005 11:16   Titel:

devfsd läuft nicht und ich bekomme auch keine Man-Page angezeigt. Habe auch nochmal mit einem find / -name devfsd gesucht, aber nichts gefunden.
_________________
http://funnyfox.org/theoffice.htm
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ixplora



Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2005 10:57   Titel:

So, habs gelöst. Die Rechte an hdc werden beim Einloggen immer an den sich einloggenden User vergeben. Da ich aber mit den Kiosk-Einstellungen experimentiert habe und mich dabei immer mit meinem Arbeitskonto zuerst eingeloggt habe, hatte logischerweise dieser User die Rechte am Brenner.
Aber nichts desto Trotz ein Dankeschön an Lateralus. Very Happy
_________________
http://funnyfox.org/theoffice.htm
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy