Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux auf IBM Thinkpad 600e

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas Hebestreit



Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18. Mai 2005 22:05   Titel: Linux auf IBM Thinkpad 600e

Liebe Leute,
meine Frage wurde hier schon mehrmals gestellt. Allerdings weicht meine von den bisherigen soweit ab, das ich einfach mal loslege:
Ich habe ein IBM Thinkpad 600e (366Mhz, 128MB, 6GB), auf dem ich Linux installieren will. Mit Suse 8.2 bis 9.2 habe ich einige Erfahrung, allerdings nicht auf einem Notebook. Ich habe Suse 9.2 mit der Standard-Installation getestet, aber trotz Verwendung von Windowmaker war die Performance sehr unbefriedigend. Das integrierte Modem konnte ich trotz mwave-Treiber nicht nutzen, wäre aber wichtig.
Ich benötige das OS für Office, Mail, Internet, mehr nicht, selten höre ich mal mp3's. Natürlich NFS-client muß sein...

Welche Distribution scheint euch am ehesten geeignet?
Danke!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 19. Mai 2005 20:05   Titel:

ich habe auch einen tp600e und habe darauf schon alle möglichen distris ausprobiert. die liefen alle gut (allerdings suse recht langsam, wie üblich). jetzt hab ich slackware drauf und das läuft für meine ansprüche schnell genug, auch unter kde. (ich hab allerdings weitere 256mb ram eingebaut. mit icewm/xfce genügen aber auch die 128mb locker).

> Das integrierte Modem konnte ich trotz mwave-Treiber nicht nutzen, wäre aber wichtig.

da ich das modem nicht brauche, habe ich es auch nicht eingerichtet. ok, ich hab es spassehalber mal probiert, aber irgendwann entnervt aufgegeben.
es sollte prinzipiell gehen, allerdings dürfte es nicht trivial sein. besorg dir lieber ein richtiges modem.

> Ich benötige das OS für Office, Mail, Internet, mehr nicht, selten höre ich mal mp3's.
> Natürlich NFS-client muß sein...

klar, ist alles kein problem. die sound"karte" geht auch, aber die lautsprecher sind nicht so dolle.

> Welche Distribution scheint euch am ehesten geeignet?

vector oder slack sag ich immer. oder irgendeine beliebige andere.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy