Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018 15:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tasten verzögern sich
BeitragVerfasst: 19. Mai 2005 23:31 
Offline

Registriert: 10. Mai 2005 18:13
Beiträge: 7
Wohnort: Philipper 3,20
Jetzt war ich echt überrascht.

Gestern Abend ist auf einmal meine Tastatur anscheind aufgefallen. Aber nach probieren, ist mir aufgefallen, dass die Tasten gehen, aber erst nach der Verzögerungszeit für die Wiederholung.

Wie kann ich das wieder ändern? Im Moment brauch ich nähmlich ziemlich lang um einen Text zu verfassen.

- Suse 9.3 Kde

_________________
Nichts erweist mehr, wie ernst es uns mit unseren Überzeugungen ist, als unsere Bereitschaft, für sie zu Leiden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mai 2005 13:24 
hi,
wirklich etwas anfangen, kann ich mit dem prob auch nicht, aber,
dieses mit dem plötzlich, ist in den meisten fällen, halt doch mit einer handlung der person vor dem monitor verknüpft. daher die frage, hast du etwas gemacht/verändert bevor deine tastatur nicht mehr funktionierte?
tritt das problem auch in der konsole auf oder nur unter kde bzw. dem xserverauf? kannst du vielleicht mal diesen bereich deiner XF86Config-4 posten?
Code:
Section "InputDevice"
        Identifier      "Generic Keyboard"
....
EndSection
> aber erst nach der Verzögerungszeit für die Wiederholung.
wie meinst du das?
die tastatur selber ist ok?

bis denn


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: aw
BeitragVerfasst: 23. Mai 2005 15:39 
Offline

Registriert: 10. Mai 2005 18:13
Beiträge: 7
Wohnort: Philipper 3,20
Wenn ich schreibe plötzlich war es so. ich war am schreiben, als es aufgetaucht ist.
Ich musste immer so lang die Tasten gedrückt halten, bis die Autowiederholfunktion gestartet ist, um 1 Buchstaben zu schreiben.
Die Tastatur ist aber definitiv OK.

Ich habe das Problem durch mühsame neuinstalation behoben, da keiner helfen konnte.

_________________
Nichts erweist mehr, wie ernst es uns mit unseren Überzeugungen ist, als unsere Bereitschaft, für sie zu Leiden.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de