Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gtkmm installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
infostud



Anmeldungsdatum: 28.03.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2005 8:49   Titel: gtkmm installieren

Hallo,

ich habe Suse Linux 9.0.
Da drauf ist gtk 2.0.
Ich möchte gtkmm2.4 haben.
Auf der Seite der gtkmm weiß ich aber nicht, welches ich installieren muss und wie das geht, weil ich noch anfänger in linux bin.
Kann mir das jemand vielleicht schritt für schritt erklären, da ich völlig durcheinander kommen.
Haber herausgefunden, dass ich für gtkmm2.4 folgendes installieren muss:
libsigc++ 2.0
GTK+ 2.4
pkg-config
glib
ATK
Pango

Gleich beim ersten Installationsversuch mit libsigc++ 2.0 habe ich Probleme, da nicht wie bei Windows nur eine Datei vorhanden ist auf die man klickt und dann gleich installiert wird, sondern da sind gleich mehrere Dateien, und ich weiß einfach nicht welches die richtige ist. Oder muss ich alle installieren und wie geht das???
Hier die Hauptseite www.gtkmm.org
Für libsigc++2.0 ftp.gnome.org/pub/GNOME/sources/libsigc++/2.0 (Da sind soooo viele Dateien)

Oder bin ich völlig auf dem falschen Pfad???

Bitte dringends um Hilfe

Viele Grüße

infostud
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2005 10:42   Titel:

Hi!

Die Distribution sollte eigentlich alle benötigten Pakete installationsbereit mitliefern. Aber SUSE 9.0 ist nicht die frischeste und bietet nur ältere Versionen als die, die du haben willst. Am einfachsten geht der Update mit einem apt-basierten System, das installiert nämlich alle vorausgesetzten Pakete automatisch mit. Dann genügt ein einziger Befehl:

Code:
apt-get install libgtkmm


Also wäre deine beste Option, apt für SUSE zu installieren. Andere Vorgehensweisen führen direkt in die RPM-Hölle. Das habe ich schon mehrfach mitgemacht, daher will ich von RPM-basierten Distributionen wie SUSE, Mandrake, Fedora nichts mehr wissen. Mit Debian oder Ubuntu funktioniert das absolut zuverlässig.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy