Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
probleme mit bttv unter debian-sarge

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hajoscha
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2005 17:33   Titel: probleme mit bttv unter debian-sarge

hallo kollegen,

ich steige gerade auf debian um und habe ein kleines problem mit meiner
tv-karte (miro-pctv).

trotz allen parametern die für meine karte in den dateien /etc/modules und
/etc/modules.conf eingetragen sind, wird beim booten eine unbekannte karte im bttv eingebunden und kein tuner aktiviert. dadurch kann kein tv-sendersuchlauf durchgeführt werden.

erst eine manuelle konfiguration mit :
rmmod bttv
modprobe -v bttv card=1 tuner=0 radio=0 bringt erfolg.

weiter unten befinden sich die inhalte meiner derzeitigen dateien.
ich habe darin auch schon div. konstellationen probiert aber keine führte zum erfolg. es wird immer nach dem boot die falsche karte angesprochen.

als test habe ich auch alle parameter in den modules..-dateien gelöscht die auf bttv hinweisen, in der annahme dass nun beim boot kein bttv aktiviert wird.- das brachte auch kein erfolg - das problem blieb bestehen.

meine fragen :
- warum werden meine parameter in der modules.conf nicht angenommen
- bzw. welche reihenfolge muss ich mit den post- und pres beachten
- warum bzw. woher wird das bttv gestartet wenn sich keine parameter für bttv in der modules. conf befinden.

für eure hilfe bzw. hinweise wäre ich dankbar da ich momentan ratlos bin

vielen dank
hajoscha

hier datei-auszüge und log-auszüge

lt. allen verfügbaren informationen (internet, literatur, etc)
sieht meine configuration folgendermassen aus:

/etc/moduls.conf
# The BTTV module does not load the tuner module automatically,
# so do that in here
post-install bttv insmod tuner
#post-remove bttv rmmod tuner
#pre-install bttv rmmod bttv
#pre-install bttv rmmod tuner

alias char-major-81 bttv
#pre-install bttv modprobe -k msp3400
#pre-install bttv modprobe -k tuner
options bttv card=1 radio=0 tuner=0
#options tuner type=0


log-auszug der falschen bttv-version

Linux video capture interface: v1.00
bttv: driver version 0.9.15 loaded
bttv: using 8 buffers with 2080k (520 pages) each for capture
bttv: Bt8xx card found (0).
ACPI: PCI interrupt 0000:00:0d.0[A] -> GSI 17 (level, low) -> IRQ 169
bttv0: Bt848 (rev 17) at 0000:00:0d.0, irq: 169, latency: 32, mmio: 0xdddff000
bttv0: using: *** UNKNOWN/GENERIC *** [card=0,autodetected]
bttv0: gpio: en=00000000, out=00000000 in=00ff07ff [init]
bttv: readee error
bttv0: using tuner=-1
bttv0: i2c: checking for MSP34xx @ 0x80... not found
bttv0: i2c: checking for TDA9875 @ 0xb0... not found
bttv0: i2c: checking for TDA7432 @ 0x8a... not found
bttv0: registered device video0
bttv0: registered device vbi0


logauszug der richtigen bttv-version (manuell modprobe):

bttv0: unloading
bttv: driver version 0.9.15 loaded
bttv: using 8 buffers with 2080k (520 pages) each for capture
bttv: Bt8xx card found (0).
ACPI: PCI interrupt 0000:00:0d.0[A] -> GSI 17 (level, low) -> IRQ 169
bttv0: Bt848 (rev 17) at 0000:00:0d.0, irq: 169, latency: 32, mmio: 0xdddff000
bttv0: using: MIRO PCTV [card=1,insmod option]
bttv0: gpio: en=00000000, out=00000000 in=00ff07ff [init]
bttv0: i2c: checking for MSP34xx @ 0x80... not found
bttv0: miro: id=1 tuner=0 radio=no stereo=no
bttv0: using tuner=0
bttv0: i2c: checking for MSP34xx @ 0x80... not found
bttv0: i2c: checking for TDA9875 @ 0xb0... not found
bttv0: i2c: checking for TDA7432 @ 0x8a... not found
tvaudio: TV audio decoder + audio/video mux driver
tvaudio: known chips: tda9840,tda9873h,tda9874h/a,tda9850,tda9855,tea6300,tea6420,tda8425,pic16c54 (PV951),ta8874z
tuner: chip found at addr 0xc0 i2c-bus bt848 #0 [sw]
tuner: type set to 0 (Temic PAL (4002 FH5)) by bt848 #0 [sw]
bttv0: registered device video0
bttv0: registered device vbi0
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Mai 2005 13:06   Titel:

hi,
hab lange gewartet, aber eh vielleicht keine antwort kommt, probier ich es mal.
zumal ich aber keine tv karte besitze, kann ich dir selbst nicht wirklich weiterhelfen, hatte aber in erinnerung wo es das thema schonmal gab.
http://www.debianforum.de/forum/viewtopic.php?t=6058&highlight=miropctv
vielleicht bringt dich der link ein stück weiter.
machs gut
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy