Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
slackware 10.1 und HP photosmart 945

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 11:13   Titel: slackware 10.1 und HP photosmart 945

hallo forum - jetzt hab ich wohl wirklich ein dickes problemchen
meine pjotosmart 945 wird von slackware 10.1 nicht erkannt.
habe mir bei www.linuxpackages.net das aktuelle gphoto2, libgphoto2 &
gtkam runtergeladen - also eigentlich alles was ich brauche um die
kamera zum laufen zu bringen - oder fehlt mir doch noch das ein oder andere
paket? die gphoto2 pakete konnte ich installieren, aber bei gtkam
bringt mir ./configure einen fehler wegen einem fehlenden libbonoboui.
verusche ich libbonoboui zu installieren mäkelt er wegen anderen fehlenden
lib's herum --> ich denke es war libgnomecanvas und noch einge andere.

aus google weiß ich das auch noch libgphoto2-port eine rolle spielt, weiß aber
nicht genau welche. habe nach diesem paket gesucht, bin aber leider nirgends
fündig geworden.

unter suse 9.2 lief das gespann nach gtkam installation einwandtfrei!
wenn's unter suse lief müßte ich es eigentlich auch unter slackware zum
laufen bekommen

ich währe sehr dankbar für tips - denn ohne meine kamera hat slackware
nur noch den halben nutzen für mich... Smile

thx poschl
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 11:18   Titel:

Ich glaube, das ist Kernel-Sache. Welchen Kernel hast du bei SuSE gehabt und welchen hast du jetzt?

Code:
uname -a


Du solltest mal sehen, ob folgendes in /usr/src/linux etwas bringt:

Code:
make menuconfig


(Nach Treiber suchen und mit [M] als Modul kompilieren. Modulnamen merken!)

Dann bei einem 2.6er-Kernel
Code:
make modules_install


Bei einem 2.4er-Kernel
Code:
make dep modules modules_install


Danach sollte das Modul mit
Code:
modprobe [Modulname]


ladbar sein.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 21:47   Titel: kernel sache

thx @ lateralus für die prompte antwort

bei suse 9.2 war's ein selbstgetrickter 2.6.8 'er
bei slackware ist der 2.4.29 standard

mit sicherheit ein unterschied - nichtdestotrotz lief die kamera
bei suse erst nachdem ich gtkam installiert habe.

werde noch ein wenig googeln - und wenn's nicht anders geht
deinen vorschlag verfolgen.
sollte ich erfolg haben poste ich das ergebniss selbstverständlich.

bis demnächst
poschl....
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2005 23:03   Titel: nochmal ich...

bin bei der kamera nicht wirklich weiter gekommen - im kernel ist alles
was usb angeht entweder als modul tealisiert oder direkt gelinkt, ich denke
mal das es daran also nicht hängen kann Smile
im übrigen kann ich andre usb gerätschaften per "mount /dev/sda1 /mnt/usb
in den dateibaum einhängen.
z.B mein usbstick,den mp3-player und sogar den kartenleser.

was mich nun vielmehr interessieren würde sind die korrekten einträge
in die fstab um nicht ständig diesen langen mount befehl tippen zu müssen.
hab mir eine alte fstab aus suse 9.2 ausgedruckt. Kann ich diese 1 zu 1
in die slackware fstab übernehmen?

gruß poschl
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy