Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Copyright: Aliens dürfen keine Beatles hören

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 18:09   Titel: Copyright: Aliens dürfen keine Beatles hören

Die industriell finanzierte Umerziehung des homo sapiens zwecks Errichtung eines alternativen virtuellen Gelddruckmarktes
(die warenwertlose Devisenschieberei führt bekanntlich "leider" zu sozialen Misständen selbst in Industriestaaten) bringt nun
ein Ereignis hervor, das paradoxerweise als handfest ernste Tatsache eine Parodie seiner selbst ist.

Disclaimer: Ich lehne jegliche Verantwortung für Lachanfälle, Heulkrämpfe, Ohnmacht und sonstige emotionale Ausbrüche
für folgend verlinkten Artikel "Copyright: Aliens dürfen keine Beatles hören" (erster Artikel auf der Seite) ab.

http://www.gulli.com/aktuell/050530-aus-dem-gulli.html

Schiesswütige Grüsse, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2005 6:19   Titel:

Kann man Copyright verkaufen? Gilt das auch für das deutsche Urheberrecht? Was wäre, wenn Deutsche eine CD ins Weltall schießen wollen, deren (deutsches) Urheberrecht abgelaufen ist. (50 Jahre nach Tod des Urhebers oder so) - könnten dann amerikanische Konzerne etwas dagegen tun?


Und sowieso: Was ist, wenn Aliens Radiosingnale von der Erde empfangen und daraufhin diese Musik auf ihrem Planeten verteilen. Sollen sie oder die Radiosender dann verklagt werden, wenn das ganze rauskommt; oder besser noch: soll ein intergalaktischer Krieg um diesen Scheiß geführt werden?


Ich glaub die Musik / Medienindustrie ist das hässlichste, was es momentan auf der Welt gibt. Gleich nach der Militärindustrie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Mai 2005 16:23   Titel:

nicht das ich irgendwelchen aliens, die beatles antun wollte, aber die story ist schon bitter und auch fast schon wiederrichtig lustig, wenn man man es von einem anderen blickwinkel betrachtet. wie geht das, das ein konzern die kreativität von menschen komplett aufkaufen kann, eigentlich den menschen an sich? vielleicht befreit sich mensch ja doch irgendwann nochmal von dem kommerz-system.
> Schiesswütige Grüsse,
schiessen find ich auch super. macht kaputt was euch kaputt macht.

> Und sowieso: Was ist, wenn Aliens Radiosingnale von der Erde empfangen
dann kommt erstmal der bundesgrenzschutz bzw. der zoll. vielleicht helfen dann wieder
> Schiesswütige Grüsse,
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy