Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Datensicherung mit REOBack?????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fiete
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Mai 2005 20:28   Titel: Datensicherung mit REOBack?????

Hallo Ihr LIeben!!!!!

Ich habe mir gerade auf meinem Web-Server das Programm REOBack installiert aber
das bekomme ich leider nicht zum laufen!!!!

Bekomme immer diese Fehlermeldung:

REOBack version 1.0 Release 3; distributed under the GNU GPL.

Running backup on h57594.serverkompetenz.net.
Backup number 4 of 14 (backup days x 2)
Performing incremental backup via FTP
Last full backup: Mon May 30 17:02:11 2005

Archiving in progress...

Modification of non-creatable array value attempted, subscript -1 at /usr/bin/reoback.pl line 508, <FILE> line 74.


Ich habe die Dateien angepasst:
files.conf
run_reoback.pl
settings.conf

Hier die Datei files.conf:

############################################################################
# REOBack - files.conf
# $Id: files.conf,v 1.9 2002/03/23 15:24:35 techno91 Exp $
############################################################################
#
# REOBack Simple Backup Solution
# http://sourceforge.net/projects/reoback/
#
# Copyright (c) 2001 Randy Oyarzabal (techno91@users.sourceforge.net)
#
# Other developers and contributors:
# Richard Griswold
# Nate Steffenhagen (frankspikoli@users.sourceforge.net)
############################################################################
#
# This is a list of random files or directories that need to be
# archived as one big tar file. These files will also be selectively
# picked depending on a FULL or incremental backup.

# Comments must start with a "#" as shown
############################################################################

# The following is an example with comments, below it is again without

# 'File:' followed by the name of the tar file that will be created
# Note that we don't include a path as that is added in the settings.conf
File: TestFile1

# Simply list all directories to be recursively backed up (1 per line)
/srv

# 'Skip:' followed by any subdirectories you want not to be included
# from the above backup directory
Skip: /home/ftp


# Note: You can use Perl regular expressions (wild cards) for Skip: For
# example, to skip all files and directories in your home directory that
# start with a dot, you can use:
#
# Skip: /home/myself/\..*
#
# Wondering what '\..*' does? The leading backslash, '/', tells REOBack
# (actually Perl) to treat the next dot, '.', as a literal dot. The
# third dot tells Perl to match any character, and the asterisk, '*',
# tells Perl to perform the match zero or more times.

# For files to be completely recursively backed up, don't use the 'Skip'
# option. Simple, huh?
/etc
/home

# Note we are starting a new backup file, but don't need to mark the close
# of the previous one
File: TestFile2
/var/www/html

# Note we can also include seperate files, not just directories
/var/www/docs/hugedoc.txt

# Now, here is the full contents without the comments

File: TestFile1
/srv
Skip: /srv/ftp
/etc
/home/frank

File: TestFile2
/var/www/html
/var/www/docs/hugedoc.txt

# That's it, no need to mark the close of the file either.
# Be sure to remove, or comment out all these sample lines before running


Kann mir vielleicht einer sagen wo ich den Fehler drin habe????

Ich will die ganzen web Accounts sichern, die liegen unter:

srv/html/htdocs (da liegen die ganzen web Accounts von Confixx)

Mit freundlichem Gruß

Fiete
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Mai 2005 13:15   Titel:

hi,

falls du hier keine antwort erhälst, welche zur problemlösung führt, kannst du hier:
http://sourceforge.net/forum/forum.php?forum_id=103836
direkt bei den entwickler/innen nachfragen, aber vielleicht kommt ja auch gleich jemand vorbei, welche/r dir helfen kann.

viel erfolg
 

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2005 18:48   Titel:

ich kenn das programm nicht, aber du hast in der conf-datei alle einträge doppelt. in den anweisungen in den kommentaren heisst es aber:
Zitat:
# The following is an example with comments, below it is again without
...
# Be sure to remove, or comment out all these sample lines before running

lösch mal den ersten teil des "files"-file.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Guest
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2005 13:15   Titel:

kanonenfutter hat folgendes geschrieben::
ich kenn das programm nicht, aber du hast in der conf-datei alle einträge doppelt. in den anweisungen in den kommentaren heisst es aber:
Zitat:
# The following is an example with comments, below it is again without
...
# Be sure to remove, or comment out all these sample lines before running

lösch mal den ersten teil des "files"-file.
 

Clio



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 122
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2005 13:28   Titel:

......du liebe Zeit....was will uns Guest denn nun mitteilen? Und das es ein Uraltthread ist, hat Guest sicher auch gemerkt......man faßt sich an den Kopf... Rolling Eyes
_________________
Viele Grüße von Clio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2005 14:36   Titel:

Zitat:
......du liebe Zeit....was will uns Guest denn nun mitteilen?

Da Guest seinen Beitrag nicht editieren kann schreibt er ja vielleicht einen neuen, ohne diesmal zu vergessen was er mitteilen wollte. Dann könnte der alte ans ASCII-fressende Boardmonster verfüttert werden.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy