Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Updatedb für locate

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Piioo2
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2005 14:38   Titel: Updatedb für locate

hallo,

ist es normal, dass nachdem updatedb ausgeführt würde locate normal funktioniert, aber nach ein paar Tagen wieder updatedb ausgeführt werden muss, da scheinbar die db wieder leer ist?

zumindest funktioniert locate nach einigen Tagen nicht mehr...(bzw. es wird nichts gefunden)

gruss,
Piioo
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2005 15:21   Titel:

hi
mit 'updatedb' bringst du die db (datenbank) auf den neuesten stand. hast du also veränderungen am system gemacht, solltest du vor einem 'locate' eben 'updatedb' ausführen. näheres dazu findest du auch mit
man updatedb
> es wird nichts gefunden
nichts, oder nur keine neu hinzugekommenen sachen?
bis denn
 

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2005 20:00   Titel:

> ist es normal, dass nachdem updatedb ausgeführt würde locate normal funktioniert, aber
> nach ein paar Tagen wieder updatedb ausgeführt werden muss, da scheinbar die db wieder leer ist?

falls dem so wäre, so wäre es alles andere als normal. es ist aber normal, dass nach einigen tagen (zb 8 ) eine warnung kommt, etwa:
warning: locate: warning: database /var/lib/slocate/slocate.db' is more than 8 days old

das ist aber nur eine warning. du sollst updatedb ausführen, um die db zu aktualisieren, aber nicht, weil sie etwa leer wäre.

> zumindest funktioniert locate nach einigen Tagen nicht mehr...(bzw. es wird nichts gefunden)

soll das heissen, auch alte dateien, die vor dem letzen updatedb-lauf schon existierten, werden nicht mehr gefunden?
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/


Zuletzt bearbeitet von kanonenfutter am 03. Jun 2005 22:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Piioo2
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2005 15:06   Titel:

Genau so ist es....

Die DB scheint leer zu sein nach ein paar Tagen. Also es werden auch die alten Einträge nicht gefunden.

z.B. seit dem letzten Post und jetzt finde ich die alten Daten nicht mehr....(müsste jetzt also wieder updatedb ausführen.. Sad )
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2005 15:33   Titel:

Also irgendwas muss ja dafür sorgen, dass die db futsch geht. Was sagt denn ein
Code:
ls /etc/cron.*


?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Piioo2
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2005 18:39   Titel:

Cron wird führt doch die Programme zu bestimmten Zeitpunkten aus oder?
Anscheinend soll er updatedb ausführen.
Woher weis ich, dass cron ausgeführt wird?

Zitat:
/etc/cron.d:

/etc/cron.daily:
clean_catman suse.de-backup-rc.config suse.de-clean-vi
clean_core suse.de-backup-rpmdb suse.de-cron-local
do_mandb suse.de-check-battery tetex
logrotate suse.de-clean-tmp updatedb

/etc/cron.hourly:

/etc/cron.monthly:

/etc/cron.weekly:
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy