Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2018 23:55

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Jun 2005 8:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jun 2004 15:40
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen
guten morgen forum...
habe gestern 2 mal den kernel 2.4.29 unter slackware kompiliert.
kernel ist anschließend auch sauber hochgefahren - leider hatte ich
keinen sound mehr. die soundmodule unter /lib/modules/ waren schlicht und ergreifend
nicht da.

habe unter suse einige male kernel 2.6.x kompiliert - da ging es.

was kann da falsch gelaufen sein.
habe das makefile editiert um zu verhindern das sich die module ins gehege kommen-
trotzdem dieser mißerfolg! bin mir nicht ganz sicher da ich den neuen kernel und seine
module wieder gekickt habe, aber ich denke das in lib/modules die modules.dep gefehlt
hat. wie wird diese datei erzeugt?

thx poschl

_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Jun 2005 11:37 
hi,
ich bin mir nicht ganz sicher, aber ist in 2.4.29 wirklich schon alsa integriert? warum nimmst du keinen aktuellen 2.6er? ansonsten, vorher ging er und in der gruppe audio, ist dein user eingetragen?
hast du fehlermeldungen oder log einträge? was ist das für eine soundkarte und welchen treiber willst du dafür benutzen, bzw. hast du in der kernel konfiguration gewählt? ist das ein kernel von www.kernel.org oder einer aus slackware sourcen? fragen über fragen :wink:
bis denn


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Jun 2005 10:44 
Offline
Pro-Linux
Benutzeravatar

Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Beiträge: 3237
Wohnort: Bruchsal
Hi!

ALSA ist in Kernel 2.4 nicht integriert. Da holt man sich die Quellen von alsa-project.org, compiliert mal kurz durch und gut ist.

Gruß,
hjb

_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: ...einige antworten
BeitragVerfasst: 25. Jun 2005 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jun 2004 15:40
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen
...also es ist ein selbstgebackener 2.4.29 kernel von der slackware cd.
habe nun aber gesehen das alsa-driver für genau diesen kernel auf der
ersten slackware cd drauf sind - muß mir also die quellen nicht von
alsa-project ziehen, sonder nur neu installieren.
wenn ich das richtig gesehen habe werden die aber nach /lib/modules/2.4.29
installiert wo sie nicht hin sollen.
bei mir heißt es mittlerweile /lib/modules/2.4.29.3-p4ht !
wie sage ich das "installpkg"

gruß poschl

_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Jun 2005 18:38 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Beiträge: 1444
Code:
cp /lib/modules/2.4.29/kernel/drivers/sound/ /backup_wohin_auch_immer
mv /lib/modules/2.4.29/kernel/drivers/sound/* /lib/modules/2.4.29.3-p4ht/kernel/drivers/sound/
MfG, Klopskuchen

_________________
When all else fails, read the instructions .


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de