Server mit WLAN

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
pawel
Beiträge: 117
Registriert: 22. Jul 1999 20:29
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Server mit WLAN

#1 Beitrag von pawel » 21. Jun 2005 12:51

Hallo,

folgende Situation:
Server (Faxserver, Printserver, Router, Webserver)
hängt an DSL-Modem und einem Hub. An dem Hub sind Zurzeit 3 PC angeschlossen.
Ich muß aber noch WLAN hier einplanen, damit ich mit einem Laptop an die andere PC's und den Webserver zugreifen kann, ev. auch Internet.

Meine Fragen:
- wo finde ich was zum lesen um das alles möglich sicher zu konfigurieren?
- was muß ich beachten?
- Vorgehensweise bei Umbau?
- geht das mit einem WLAN-Router?

Gruß
Pawel

PS
Webserver nur zum Übung und Testzwecken, läuft nicht ständig (Apache und MySQL wird manuell gestartet bei Bedarf)

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#2 Beitrag von petameta » 21. Jun 2005 15:04

Kurze Antwort:

1. Hardware besorgen, auf Linux-Kompatibilität achten.
2. Karten einrichten mittels iwconfig (google hilft sicher weiter), außerdem Adresse zuweisen mit ifconfig.
3. Evtl. VPN installieren, um Sicherheit zu verbessern (z. B. tinc oder OpenVPN).

Außerdem kann es sinnvoll sein, einen DHCP-Server auf dem Server einzurichten, damit der Laptop automatisch eine Adresse bekommt.

Benutzeravatar
pawel
Beiträge: 117
Registriert: 22. Jul 1999 20:29
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von pawel » 21. Jun 2005 16:48

Hi petameta,

danke für Deine Tipps, eine Frage habe ich noch.

d.h. weiterhin den Server mit dem normalem Modem verbinden, in dem Server eine WLAN-Karte einbauen und durch die mit dem internem Netz und mit Internet kommunizieren (von Laptop aus), die PC's bleiben wie gehabt.
Der Server soll weiter als Router dienen. Ich soll kein WLAN-Router statt DSL-Modem verwenden. Stimmt?
Gruß
Pawel

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#4 Beitrag von petameta » 22. Jun 2005 11:52

Beide Lösungen sind möglich. Aber ne WLAN-Karte reinzubauen dürfte reichen, du brauchst sonst nichts verändern. Allerdings solltest Du für das WLAN ein anderes Subnetz benutzen.

Pawel-gast

#5 Beitrag von Pawel-gast » 24. Jun 2005 12:05

Hallo petameta,

danke für Deine Tipps, ich werde demnächst mich weiter in diesem Richtung erkundigen.

Gruß
Pawel

Antworten