Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
iptables und SIP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Telephonmann
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2005 10:58   Titel: iptables und SIP

Hallo,

ich werde wohl auf Internettelephonie umsteigen (SIP) und wollte mir einen entsprechenden DSL Router zulegen, an den auch ein analoges Telephon angeschlossen werden kann.
Nun gibt es allerdings wesentlich günstiger auch Adapter, mit denen man ein Telephon in eine LAN DOSE stecken kann und damit könnte dann auch eine Linuxkiste den Einwahlrechner spielen.
Nun ist SIP, wie H232 ja ein recht verkorsktes Protokoll. Hat jemand Erfahrungen bzw: iptables Regeln, mit denen ich "ganz normal" telephonieren kann (anrufen wie angerufen werden) ? Geht nur um eine Nebenstelle
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 22:06   Titel:

hi

ich mache das so das sich meine linuxkiste mit sipgate.at verbindet und meine sip clients
(2 pc und ein voip telefon) mit dem asterisk server auf meiner linuxkiste.

hier ein paar links dazu

http://www.ip-phone-forum.de/spip/article.php3?id_article=7
http://de.bach-online.de/blog/index.php?p=18
http://www.automated.it/guidetoasterisk.htm
http://www.pro-linux.de/work/asterisk/asterisk-1.html

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Telephonmann
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jul 2005 8:01   Titel:

Super. Aber wie hast Du Deine Firewallregeln eingestellt, damit Du per SIP angerufen werden und natürlich auch ausgehend telephonieren kannst?

Hast Du nebenbei noch eine empfehlenswerte Doku-Quelle für asterisk? Ich steige bei dem Thema SIP noch nicht so ganz durch, stehe da noch recht am Anfang

Gibt es eine Möglichkeit, ein analoges/isdn Telephon an den Rechner anzuschließen und als VoIP Telephonersatz zu nehmen, so wie es getrennte Adapter gibt, mit denen ich ein analoges Telephon ins LAN stecken kann?
War auf der Digium Webseite, steige aber mit den ganzen Bezeichnungen nicht durch und sieht auch alles sehr professionell, also teuer, aus.
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2005 13:45   Titel:

hi

alle 4 links sind empfehlenswert.

hast du sie dir angeschaut??

in der /etc/asterisk/rtp.conf einen portrange festlegen und auf der firewall freigeben.
ebsenso hab ich port 5060 freischalten müssen damit die regestrierung bei sipgate.at
funktioniert.

in link 2 und 4 wird erklärt wie man ein isdn telefon anschließt

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy