Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
bitte um hilfe: bildschirmauflösung verändern

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 19:47   Titel: bitte um hilfe: bildschirmauflösung verändern

hallo pro-linuxer!

ich hab mir heute ubuntu hoary installiert und mein erster eindruck ist wirklich sehr gut.
hab gleich mal ein update gemacht usw.
ich bin bereit meine sommerferien vor dem laptop zu verbringen und mich in die materie einzuarbeiten Smile

trotz meiner positiven stimmung, hab ich da ein problem das ich einfach nicht lösen kann:
bei der installation fragt ubuntu nach meiner bildschirmauflösung. entweder hat mich ubuntu nicht gefragt oder ich hab diese einstellung beinhart übersehen.
Wie kann ich das ändern? Im moment ist meine einstellung sooooo klein, dass mir die augen weh tun nach einiger zeit.
ich hab in vielen foren nach gesehen und auch gegoogelt, aber ich als totaler noob kann mit diesen sachen nicht viel anfangen.
die datei die ich brauche heißt xorg.config, soweit bin ich schon. aber wenn ich die datei ganz normal öffnen will, geht das nur im schreibgeschützten modus. und wenn ich sie mittels terminal öffnen will, schreibt mir linux das ich nicht berechtigt bin, obwohl ich mich als root zu erkennen gab. wenns jemand weiß, bitte gaaanz langsam erklären, ich hab sage und schreibe 1 1/2 stunden gebraucht um drauf zu kommen, dass ich "cd" eingeben muss um im terminal in das verzeichnis x11 zu kommen.

und wenn ich diese datei öffnen kann, welche daten muss ich ändern? ich glaub bei "Monitor"?

danke im voraus für eure hilfe und eure geduld Wink

PS: mein system:
acer travelmate 661
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 20:14   Titel:

Hi

Also bei meinem Ubuntu gibt's unter System -> Einstellung -> Bildschirmauflösung genau das, was du suchst.

Die Datei /etc/X11/xorg.conf hast du ja schon gefunden, dort wäre es in der Sektion "Screen" die Liste von Auflösungen, welche man unter DefaultDepth (meist 24) findet.

Aber das solltest du nicht benötigen. Ansonsten viel Spaß mit deinem Ubuntu! Ist eine schicke Sache.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 20:38   Titel:

@laterus
danke für den tipp aber das hab ich schon versucht. das klappt nicht weil die auflösung die ich gerne hätte nicht in der liste steht.
ja, ich weiß zwar wie die datei heißt, weiß aber nicht wie ich sie in einen terminal bekomme. ich hab versucht die datei einfach in den terminal zu ziehen aber da hieß es ich habe nicht die berechtigung dafür. obwohl ich root war.

lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 20:53   Titel:

Ahso...

Alles du könntest mal im Terminal selbst ein

Code:

nano /etc/X11/xorg.conf


ausführen. Dann kannst du die Datei ändern. STRG-O zum Abspeichern, STRG-X zum beenden.

Welche Auflösungen werden dir denn angezeigt?


ps: Ich würde dir vorschlagen, ein wenig (als normaler User!) mit Shell (dem Programm, was im Terminal läuft, sprich der "Eingabeaufforderung" [wer kommt auf so'ne Namen???] ) zu spielen. Du kannst mehr über einen Befehl erfahren, indem du

Code:
man [Befehl]


eingibst. Das hört sich lästig an, aber früher oder später wirst du mit der Shell ein paar Dinge weitaus einfach hinkriegen, als mit ner grafischen Oberfläche.

Natürlich hat das Zeit - hast ja noch einige Wochen Ferien. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 20:53   Titel:

hab ich recht mit der annahme, dass man eine datei direkt in den terminal ziehen kann? das stimmt doch oder?
wieso steht dann im terminal folgendes:

root@Linux:/etc/X11 # /etc/X11/xorg.conf
bash: /etc/X11/xorg.conf: Keine Berechtigung
root@Linux:/etc/X11 #

danke für eure hilfe
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 20:57   Titel:

Um mal auf diese Frage zu antworten: Die xorg.conf ist erst mal nur ne stinknormale Textdatei. Das, was du mit dem Befehl

Code:
/etc/X11/xorg.conf


versuchst, ist, diese Datei auszuführen - denn genau das macht man mit 'ner Shell: man führt Programme / Befehle (meist identisch) aus. Die xorg.conf ist aber keine Datei zum Ausführen (wie das geregelt wird, wirst du kennen lernen, hab gerade keinen Bock, das zu erklären), sondern nur zum lesen und schreiben. Deshalb sagt dir die Shell (namens bash), dass du keine Berechtigung hast (sie auszuführen).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 21:00   Titel:

also das sieht so bei mir aus:

Device "Intel Corporation 82852/855GM Integrated Graphics Device"
Monitor "Standardbildschirm"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth 1
Modes "1400x1050"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 4
Modes "1400x1050"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 8
Modes "1400x1050"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 15
Modes "1400x1050"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 16
Modes "1400x1050"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1400x1050"
EndSubSection
EndSection

Section "ServerLayout"
Identifier "Default Layout"
Screen "Default Screen"
InputDevice "Generic Keyboard"
InputDevice "Configured Mouse"
InputDevice "Synaptics Touchpad"
EndSection

Section "DRI"
Mode 0666
EndSection


ich nehme mal an das ich bei modes meine bevorzugte auflösung eingeben soll. und dann kann ich sie ändern?

ich werd deinen rat befolgen! wie du ja sagst, die ferien sind noch lang! ich werd mir eine site im Inet suchen auf der die wichtigsten befehle sind mich da mal durcharbeiten.

danke für die antwort, wenns klappt machst du mich sehr glücklich Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 21:04   Titel:

So könnte das z.B. aussehen:

Code:
Depth 24
Modes "1400x1050" "1024x768" "800x600"


Dann kannst du zwischen den drei wählen. Aber 1400x1050 is wirklich a bissle krass.

edit: Was die Shell angeht, hier ein Anfang:

http://www.bsd.org/unixcmds.html

Das hier fehlt da meiner Meinung nach:
Code:
find [Liste von Dateien ausgeben]
wget   [Webseiten automatisch herunterladen]
bzip2   [Dateien komprimieren]


Das klingt jetzt alles ein bisschen klein und sinnlos, aber wenn du ein paar der Befehle nur richtig aneinander reihst, kannst du damit Dinge machen für die andere Applikationen kaufen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 21:22   Titel:

der link ist schon bei den bookmarks!

also ich hab das jetzt nach deinen anweisungen gemacht:

Section "Screen"
Identifier "Default Screen"
Device "Intel Corporation 82852/855GM Integrated Graphics Device"
Monitor "Standardbildschirm"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth 1
Modes "1024x768" "800x600"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 4
Modes "1024x768" "800x600"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 8
Modes "1024x768" "800x600"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 15
Modes "1024x768" "800x600"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 16
Modes "1024x768" "800x600"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1024x768" "800x600"
EndSubSection
EndSection

und witziger weise hab ich jetzt eine andere auflösung, nämlich 1200x1024. das ist zwar besser als die auflösung davor, aber ich kann es schon wieder nicht verstellen. komisch ist, dass 1200x1024 gar nicht in der liste steht?!
was nun?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 21:26   Titel:

Das ist in der Tat seltsam. Versuch mal mit STRG-ALT-[Rücktaste] den X-Server (grafische Oberfläche) neu zu starten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 21:37   Titel:

hab das STRG-ALT-[Rücktaste] gerade probiertm, hat sich aber leider nix getan. hast du vielleicht noch eine idee?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 21:58   Titel:

Hat sich gar nichts getan, oder hat sich nichts an der Einstellung geändert. Ich hoffe nämlich (noch immer), dass nur der X-Server neu gestartet werden muss und das der Fehler / das Problem _nicht_ tiefer sitzt.

Ansonsten könntest du ihn auch so hier neu starten:

Code:

[mit STRG-ALT-F1 auf die Konsole wechseln]
[mit STRG-ALT-F7 kommst du zur grafischen Oberfläche zurück]
[dich unter deinem Namen einloggen]
sudo bash
[dein Passwort]
/etc/init.d/xorg-common stop
/etc/init.d/xorg-common start


falls das nichts bringt vielleicht auch

Code:
/etc/init.d/gdm stop
/etc/init.d/gdm start



Und wenn das alles nichts bringt dürfen wir mit der Fehlersuche weitermachen.

1. Erstmal die gesamte /etc/X11/xorg.conf posten
2. Was für eine Grafikkarte benutzt du?


Dann wäre noch folgendes (wieder mit STRG-ALT-F1 zur Konsole wechseln]

Code:

cp /etc/X11/xorg.conf /etc/X11/xorg.conf.backup
[UNBEDINGT DIESES BACKUP ANLEGEN!]
/etc/init.d/gdm stop
/etc/init.d/xorg-common stop
X -configure
[Desweiteren den Anweisen die dort stehen folgen (irgendwas mit X -xf86config /root/xorg.conf.new] oder so.]


Das lässt den X-Server sich automatisch konfigurieren. Danach hast du eine Config in /root/
Hier ein kleiner Tipp: du kannst mit <TAB> Dateinamen und Befehle vervollständigen.
cp /root/x<TAB> bringt dir den Namen, falls er eindeutig ist. Wenn nicht, kannst du zweimal <TAB> drücken, um dir Möglichkeiten anzeigen zu lassen.

Code:

cp /root/x<TAB> /etc/X11/xorg.conf
[Vielleicht mit nano /etc/X11/xorg.conf nochmal reinschauen und dann den X-Server neu staten:]

/etc/init.d/xorg-common start
/etc/init.d/gdm start


So. Falls das nicht funktioniert, hören wir morgen früh voneinander. Gut Nacht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2005 22:31   Titel:

das hat alles leider nix gebracht. bei einigen befehlen hat er geschrieben, dass sie nicht ausgeführt wurden - verzeicnis nicht gefunden

egal, das wird schon irgendwie gehen Smile

gute nacht und vielen dank für deine hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2005 6:26   Titel:

Hi

Wäre schön, wenn du die Fehlermeldungen posten könntest. Ansonsten war da noch die Frage nach der xorg.conf sowie nach deiner Grafikkarte.

Wenn's natürlich so geht und du jetzt erstmal was anderes machen willst - klar doch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tomm



Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2005 12:44   Titel:

es hat geklappt! ich hab gestern noch ein bißchen gesucht und bin dann fündig geworden. der befehl der mir geholfen hat lautet:

sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg

ich musste x-mal ok drücken und hab dabei alles eingerichtet von der tastatur über die maus usw. und dann am schluss kam der bildschirm dran und es kam genau das fenster das ich offenbar beim install übersehen hab. ich konnte mir meine bevorzugten auflösungen aussuchen und diese dann auch auswählen.

gott sei dank endlich geschafft Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy