Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netzwerkumgebung Linux / Win XP Prof.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tomlinux



Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Tü-

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2005 11:06   Titel: Netzwerkumgebung Linux / Win XP Prof.

eigentlich hatte ich das schon einmal, dieses Problem.
Ist aber ne weiler her. Das Problem ist, dass ich mit meinem Linux Schleppi die Netzwerkumgebung nicht hinbekomme.

Das heist, wenn ich uber den Laptop die Arbeitsgruppe suche sagt mir Linux das nichts zu finden ist.

Welche Einstellungen und welche Dienste sind dazu erforderlch, damit ich das mal prüfen kann was ich für einen wurm drin habe?


Es bedankt sich Tom für die Nette Hilfe.

Grüßle Tom Rolling Eyes
_________________
Ales wird gut, wir arbeiten dran!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2005 8:46   Titel:

also:

Die Netzwerkumgebung unter linux wie du sie nennst macht nichts anderes als die ergebnisse einer smclientanfrage darzustellen.

wichtig: firewall testweise AUS !

folgende sachen müssen gehen:
ping nach ip des rechners auf den zugegriffen werden soll
ping nach hostname des rechners um die namensaufrlösung zu testen

smbclient -L nach ip des rechners auf den zugegriffen werden soll
smbclient -L nach hostnamen auf den zugegriffen werden soll

(du brauchst eventuell auf dem rechner auf den du zugreifen möchtest noch einen benutzer der den gleichen namen und das gleiche passwort hat wie der mit dem du versuchst zuzugreifen)

wenn das alles geht und du trotzdem keine arbeitsgruppen finden kannst führe ein onlineupdate durch, bei mir hat das geholfen.
 

Kersten
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2005 15:18   Titel:

Hallo,

[quote="Fat_Fox_no log"]also:
wichtig: firewall testweise AUS !
[quote]
Naja gut, konfigurieren wäre wohl die bessere Alternative

[quote="Fat_Fox_no log"]
(du brauchst eventuell auf dem rechner auf den du zugreifen möchtest noch einen benutzer der den gleichen namen und das gleiche passwort hat wie der mit dem du versuchst zuzugreifen)
Zitat:

Du brauchst definitiv auf dem Win-PC einen gültigen Benutzeraccount bestehend aus Benutzername und Password!

Wie, mit welchen Benutzer du dich vom Linux-PC am Win-PC anmeldest ist einzig und allein davon abhängig welchen Benutzer es auf dem Win-PC gibt Wink

[quote="Fat_Fox_no log"]
wenn das alles geht und du trotzdem keine arbeitsgruppen finden kannst führe ein onlineupdate durch, bei mir hat das geholfen.

Wenn du SUSIE hast starte yast und schau ob alle benötigten Pakete für'n SMB-Client installiert sind SUSIE wünscht sich das winbind installiert ist
 

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2005 9:35   Titel:

wenn nicht alles installiert ist klappt ein smbclient -L gar nicht deswegen soll er es ja probieren.

UND mit dem smbclient brauch er nicht zwangsläufig auf der linuxkiste einen analognutzer zu windows weil dem smbclient username und passwort als parameter mitgegeben werden können.
ein win-user dessen name und passwort man kennt muss selbstverständlich existieren.

zur firewall: konfigurieren ist nur dann die bessere alternative wenn man sich darauf versteht, ausschalten, wie ich ebenfalls sagte TESTWEISE, ist um die nötigen tests durzuführen schneller und einfacher.

auch noch was was ich vergessen hatte unter yast-->netzwerkdienste-->sambaclient schauen ob die richtige domain/arbeitsgruppe angegeben ist.
 

Kersten
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jul 2005 22:48   Titel:

Hallo,

sowie das Paket "smbclient" installiert ist funktioniert der Befehl
smbclient -L

Das für den smbclient ein System/sambaUser notwendigt hab ich auch nicht geschrieben, aber wohl ein Windowsuser mit Password

Code:
du brauchst eventuell auf dem rechner auf den du zugreifen möchtest noch einen benutzer der den gleichen namen und das gleiche passwort hat wie der mit dem du versuchst zuzugreifen



[/code]
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy