Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Was ist los mit Firefox

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sizzla



Anmeldungsdatum: 03.05.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2005 16:22   Titel: Was ist los mit Firefox

Als Firefox noch bird hiess hab ich nicht so drauf geachtet aber mir kommt es so vor als wenn Firefox "richtig lahm" geworden ist beim rendern der Seite. Ich hab das mal mit Konqueror und Opera verglichen und Firefox braucht 70-80% der CPU fuer ueber 1 Sekunde zum Anzeigen waehrend die andern Opera und Konqueror nichtmal in Bruchteilen einer Sekunde die Seite darstellen. Die CPU-Last steigt fast garnicht. Ok dacht ich AdBlock ist schuld. Raus damit. Brachte nix. Jetzt hab ich Opera gekauft und bin total ungluecklich weil mir ALLES fehlt was ich bei Firefox hatte. Das war anfangs nicht so ersichtlich :( . Gibts denn nicht irgendwo was zum Tunen damit ich Firefox schnell bekomm? *verzweifel*
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2005 9:02   Titel:

Hi

Das Thema hatten wir schonmal, allerdings finde ich es jetzt auch nicht... Du könntest mal schauen, ob ein statisches Linken was bringt. Dazu musst du Firefox aber natürlich selbst kompilieren:

Code:
wget http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/1.0.5/source/firefox-1.0.5-source.tar.bz2
tar -jxf firefox-1.0.5-source.tar.bz2
cd mozilla
./configure --enable-static --disable-shared && make && make install


Du musst dich dabei allerdings selbst um die Abhängigkeiten kümmern. Mit etwas Glück, ist alles installiert und das "./configure" läuft einwandfrei durch. Das "make install" installiert dann diesen Firefox auf deinem System - überschreibt also mögliche andere Versionen. Lass es einfach weg, wenn du das nicht willst. Du solltest dann im aktuellen Verzeichnis eine Firefox-Binary haben - die kannst du hinkopieren, wohin du willst.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2005 11:41   Titel:

Hi!

Bei mir ist Firefox (1.0.4) immer noch knallschnell, braucht nie länger als 1,5s um eine Seite aufzubauen. Ganz anders Konqueror, der benötigt mindestens das Doppelte unter exakt gleichen Bedingungen. Es könnte damit zusammenhängen, daß ich bei beiden Browsern einen riesigen "Ballast" von besuchten URLs und Eingabe-Historie mit mir rumschleppe. Vielleicht skaliert Firefox da einfach besser oder seine Historie ist noch nicht ganz so voll.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy