Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DSL-Einwahl via ppp

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 25. Jul 2005 11:44   Titel: DSL-Einwahl via ppp

Hallo

Unser DSL-Router scheint langsam aber sicher den Geist aufzugeben. Inzwischen hat er den Zustand erreicht, dass er die Grundkonfiguration wieder annimmt, wenn man ihn ausschaltet (was leider nötigerweise öfters der Fall ist).

Ich versuche deshalb einen 486er zur Einwahl zu benutzen und habe diesbezüglich ein paar Fragen. Die erste betrifft die Verkabelung:

Das Kabel vom Router zum Splitter scheint ein nicht-verkreuztes zu sein. Kann ich genau dasselbe auch an meine Netzwerkkarte klemmen? (Meiner Meinung nach: ja).

Nun zum eigentlichen Problem. Ein ifcofig liefert mir die Aussage "no carrier":

Code:
# ifconfig xl0     # (Ist ne FreeBSD-Box daher xl0)
xl0: flags=8843<UP,BROADCAST,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
        options=9<RXCSUM,VLAN_MTU>
        ether 00:50:da:3d:e7:da
        media: Ethernet autoselect (none)
        status: no carrier


und dementsprechend bekomme ich auch keine Einwahl hin (habe dieses DSL-Router Howto benutzt).
http://www.bsdforen.de/forums/showthread.php?s=&threadid=950

Code:
# tail -f /var/log/ppp.log
Jul 25 10:53:49 Chronos ppp[522]: Phase: Using interface: tun0
Jul 25 10:53:49 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: Created in closed state
Jul 25 10:53:49 Chronos ppp[522]: Phase: PPP Started (interactive mode).
Jul 25 10:53:56 Chronos ppp[522]: Phase: bundle: Establish
Jul 25 10:53:56 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: closed -> opening
Jul 25 10:53:56 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: Connected!
Jul 25 10:53:56 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: opening -> dial
Jul 25 10:53:56 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: dial -> carrier
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: Disconnected!
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: carrier -> hangup
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: Connect time: 5 secs: 0 octets
 in, 0 octets out
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: 0 packets in, 0 packets out
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase:  total 0 bytes/sec, peak 0 bytes/sec on
 Mon Jul 25 10:53:56 2005
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: hangup -> closed
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: bundle: Dead


Kann mir jemand einen Tipp geben, wo der Fehler liegt und den ppp-output etwas klären?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Marcel der Linuxer



Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 208
Wohnort: Loxstedt-Düring

BeitragVerfasst am: 29. Jul 2005 12:51   Titel:

Also, es scheint, als ob der sich nach Fünf Sekunden automatisch rauskickt.
->Jul 25 10:53:56 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: dial -> carrier
Jul 25 10:54:01 Chronos ppp[522]: Phase: deflink: Disconnected!<- Also "raus".
Haste die EInstellungen überprüft? Vielleicht haste ja ne falsche Idle-Time eingegeben? Statt 5 Minten etwa 5 Sekunden.

Gruß und viel Glück,
Marcel
_________________
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy