Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dedicated Linux server?Nur welches?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chin0_lu
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2005 17:11   Titel: Dedicated Linux server?Nur welches?

Also welches Linux habe ich am besten zu nehem um einen Dedicated Lan server zu erstellen???
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2005 17:26   Titel:

hi,

du hattest dir vorhin doch schon eine ausgesucht, die ist aufjedenfall geeignet.
http://www.pro-linux.de/forum/viewtopic.php?t=1028986&highlight=&sid=3da1edd44a337b8fb32f3f249a2dec25

ansonsten schau doch mal selber rum, es kommt auf deine ansprüche an, man kann dir da nicht wirklich helfen und die frage nach der besten distri ist eine der am häufigsten gestellten hier ebenso auch eine der beliebtesten Rolling Eyes dabei rauskommen tut jedenfalls immer, das dir jede/r natürlich seine eigene distri als die beste anpreist - im prinzip also nix.. geh mal auchmal auf die sites der verschiedenen distris, oder wenn du bekannte hast, die linux nutzen, dann nimm erstmal das selbe.

z.b. hier kannst du dich informieren bzw. auch downloaden.
http://www.linuxiso.org/
http://www.kefk.net/linux/Distributionen/index.asp

ich meine das die ct derzeit ein sonderheft rausgebracht hat, in der ein vorkonfigurierter server auf debian basis enthalten ist - vielleicht kannst du auch da mal gucken.

bis denn
 

Chin0_lu
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2005 19:19   Titel:

Also mich würde eher RedHat reizen

Debion wurde mir nur von ein paar internet Freunden vorgeschlagen
 

adm1n



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 73
Wohnort: Papenburg

BeitragVerfasst am: 01. Aug 2005 1:58   Titel:

Debion heißt Debian und wenn du Red Hat nemen willst dann ist das gut, nur neu heist das jetzt FedoraCore. Ich habe auch RedHat 9.0, bin da aber nicht so mit zufrieden, deshalb nur auf einem Rechner. Ansonsten neme auch ich Debian, da ich damit gut zurecht komme und ich das System besser finde als SuSE, mit dem ich auch schon erfahrung gemacht habe.
Wenn du nen game Server auf setzen möchtest, da hab ich bei Debian noch keine Probleme gehabt, funzte immer.
_________________
THX -=[WL]=-*@m1N*

www.dryba.com
www.q3-adm1n.de
www.lugp.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

debian_user



Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 01. Aug 2005 7:23   Titel:

Ich würde auch für Debian votieren, Fedora ist eher fraglich, sofern du nicht dauernd Release Updates machen willst und am Rechner werkeln willst.
Für Serverdienste wäre Centos auch mal einen Blick wert (1:1 RHEL Fork) vorallem wegen der großen Supportspanne was Updates betrifft (~5 Jahre) - einziger Wehrmutstropfen ist sicher die geringere Paketauswahl im Vergleich zu Debian,
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy