Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme beim Einbinden einer FAT-Partition

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
redhot
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2005 20:58   Titel: Probleme beim Einbinden einer FAT-Partition

Hey,

Suse 9.3 Prof. weigert sich seit neuestem, die eingerichtete FAT-Partition zu mounten. Sad

WIN XP und Suse verstanden sich bisher exzellent auf einer gemeinsamen Platte.

Seit einiger Zeit quittiert das System den Versuch, andere bestehende Partionen zu mounten mit der Meldung "Laufwerk konnte nicht eingebunden werden. mount: Konnte /etc/mtab nicht zum Schreiben öffnen: Keine Berechtigung".

Hat jemand ne Ahnung, woran das liegt und wie man es behebt?
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2005 21:46   Titel:

> mount: Konnte /etc/mtab nicht zum Schreiben öffnen: Keine Berechtigung"

Melde dich als root an und gib in eine Konsole ein:
chmod +x /etc/mtab

Dadurch erhält root seine Schreibberechtigung auf die Datei wieder, die laut Fehlermeldung abhanden kam.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2005 8:37   Titel:

wohl eher

Code:
chmod u+w /etc/mtab


Ansonsten wäre noch interessant, wie die Platten gemountet werden. Hast du es mal manuell versucht, passiert es automatisch beim Booten oder vielleicht sogar über einen Automounter, was bei SuSE dann wohl subfs wäre.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Eddie



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 180
Wohnort: Lennestadt

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2005 14:16   Titel:

klopskuchen hat folgendes geschrieben::
> mount: Konnte /etc/mtab nicht zum Schreiben öffnen: Keine Berechtigung"

Melde dich als root an und gib in eine Konsole ein:
chmod +x /etc/mtab

Dadurch erhält root seine Schreibberechtigung auf die Datei wieder, die laut Fehlermeldung abhanden kam.

MfG, Klopskuchen


Mit "+x" macht du die Datei ausführbar.
Schreibrechte gibst du mit "+w"
_________________
Gruß
Eddie
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen_nologin
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2005 15:24   Titel:

Aua, ihr habt recht. War aber auch schon spät Wink
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy