Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wlan wird beim hochfahren nicht richtig gestartet/erkannt...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PlatCraft
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2005 0:09   Titel: wlan wird beim hochfahren nicht richtig gestartet/erkannt...

hallo


ich hab es nun endlich geschafft unter suse 9.1 mein wlan soweit zu konfigurieren, dass es funzt...


...aber nach jedem neustart gibt es eine enttäuschung - denn dann funktioniert genau garnix mehr...


-> sobald ich im yast den punkt netwerkkarte öffne - also yast das netzwerk schließt und dann wieder neu startet (ohne, dass ich irgendeinen wert verändert habe) - funktioniert das wlan perfekt und ich kann wie ich es eben tue ins internet...


folgende meldung/text ist mir beim starten vom rechner unangenehm aufgefallen:


waiting for madatory devices wlan-id-00:0f:b5:28:d6:b7
18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0
no interface found




help!!!
PLZ
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 19. Aug 2005 18:48   Titel:

> waiting for madatory devices wlan-id-00:0f:b5:28:d6:b7
Was steht in den Zeilen davor, wer wartet da auf das WLan? Das ist interessant um herauszufinden an welchem Punkt beim Hochfahren die Meldung kommt: Treiber geladen, Fehler beim NIC aktivieren...

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

PlatCraft
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2005 9:00   Titel:

hi, thx erstmal
(das war die erste sinnvolle antwort von 7 threats in 7 versch. foren...)

hier ein auszug aus meiner boot.msg:
Zitat:
Boot logging started on /dev/tty1(/dev/console) at Sat Aug 20 09:42:13 2005

Master Resource Control: previous runlevel: N, switching to runlevel: 5
<notice>start services (random isdn hotplug)
Hotplug is already active (disable with NOHOTPLUG=1 at the boot prompt)done
Initializing random number generatordone
<notice>exit status of (random isdn hotplug) is (0 0 0)
<notice>start services (coldplug)
coldplug scanning input: done
scanning pci: ***.***WWWdone
scanning usb: .*.done
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .done
<notice>exit status of (coldplug) is (0)
<notice>start services (network)
Setting up network interfaces:
lo
lo IP address: 127.0.0.1/8
doneWaiting for mandatory devices: wlan-id-00:0f:b5:28:d6:b7
18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 2 1 0
wlan-id-00:0f:b5:28:d6:b7 No interface found
failedSetting up service network . . . . . . . . . . . . . . . .failed
<notice>exit status of (network) is (7)
<notice>start services (syslog)
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2005 14:56   Titel:

Die Meldung kommt beim Abarbeiten der initscripte die das normale Netzwerkhochfahren abarbeiten. Da das Loopinterface ohne weiteres aktiviert wird, das WLaninterface direkt darauf jedoch nicht, vermute ich das zu dem Zeitpunkt kein Treiber für die Karte geladen ist. Das das mit Yast dann doch klappt ist kein Widerspruch da Yast weitreichende Rechte hat und den Kartentreiber selbst laden kann. Ob ich damit richtig liege kannst du überprüfen indem du vergleichst welche Module vor und nach der Aktion mit Yast geladen sind: in der Ausgabe von lsmod direkt nach dem Booten sollte also das Modul fehlen das in der Ausgabe von lsmod nach der WLanaktivierung mittels Yast zusätzlich vorhanden ist. Soweit erstmal zur Fehlersuche.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

PlatCraft



Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2005 10:47   Titel:

THX erstmal...

...ich hab leider auch nach einer dateisuche und nach einer suche in den (noch) nicht installierten paketen weder eine datei noch einen befehl "Ismod" finden können... Crying or Very sad

...ich hoffe die screenshots die ich vom YaST (hardwareinfo's) gmacht habe können hier etwas klarheit schaffen - ich denke ja denn vor dem neuladen mit YaST steht bei Treiber active: nein und nachher ja...

...aber sieh selbst:

vorher:
http://home.pages.at/spaniel/vorher1.JPEG
http://home.pages.at/spaniel/vorher2.JPEG

nach netzwerkneustart mit YaST2:
http://home.pages.at/spaniel/nach1.JPEG
http://home.pages.at/spaniel/nach2.JPEG

lg
PlatCraft
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2005 23:27   Titel:

Wie es aussieht ist/ war wirklich noch kein Treiber geladen. Theoretisch sollte es reichen das Laden des Treibers durch die /etc/init.d/boot.local durchzuführen (als root):
Code:

echo "/sbin/modprobe $Treibername" >>/etc/init.d/boot.local

schreibt den Befehl in die Datei, wobei du für $Treibername den Treiber für die WLankarte eintragen musst. (Laut deinem Screenshot müsste der ath_pci heissen.)

Wieso eigentlich kein lsmod? Vielleicht verlesen? lsmod mit L (klein), nicht i (gross). Sollte unter /sbin zu finden sein.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

PlatCraft



Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2005 11:19   Titel:

Laughing klopskuchen = mein Held!!! Laughing

fettes THX - it works...!


lg
PlatCraft


PS: ja ich bin von grossem i ausgegangen... - LLLLLLLLsmod funktioniert...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy