Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
festplatte - merkwürdige quietschgeräusche

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2005 0:01   Titel: festplatte - merkwürdige quietschgeräusche

Hi,
mein rechner macht seit längerer zeit merkwürdige, schrille geräusche nach dem einschalten. die rühren offensichtlich von der festplatte her und treten nicht immer sondern nur alle paar wochen mal auf. das klingt etwa so: zgriiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiia zgriiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiia

das problem tritt wie gesagt nur in grösseren zeitabständen auf. 2mal (innerhalb mehrerer monate) war es auch so, dass der rechner gar nicht mehr booten wollte, weil die festplatte nicht gefunden wurde. nach neustart klappte es dann jeweils.
ich habe 2 festplatten in dem rechner, und bei diesen totalausfällen wurden BEIDE platten vom bios nicht erkannt. ich bin daher immer davon ausgegangen, dass es kein hd-problem ist sondern am IDE-controller liegt. aus diesem grund habe ich die sache auch immer auf die leichte schulter genommen: "wenn der controller verreckt, bau ich die platten halt in einen anderen rechner ein". aber ist dieser optimismus wirklich gerechtfertigt oder könnte in so einem fall auch datenverlust auf den festplatten auftreten bzw die platten beschädigt werden? das wäre also mal die erste frage. des weiteren frage ich euch natürlich, wie ihr in so einem fall vorgehen würdet.
das problem tritt übrigens nur beim systemstart (kaltstart) auf. wenn der rechner erst mal läuft, ist nichts auffälliges zu beobachten.

danke für tips,
kanonenfutter.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2005 0:52   Titel:

uhh
ich glaube nicht das der controller quitschgeräusche macht Wink

aber falls du unterstützung für deinen optimismus brauchst ich habe ein paar alte 4 G platten in meinem test rechner die seit jahren solche geräusch machen.
aber wie gesagt wenn die abrauchen ist mir das schei...egal.

lass mal smart über dein platten laufen.



http://www.linux-fuer-alle.de/doc_show.php?docid=240&catid=10

http://www.die.net/doc/linux/man/man5/smartd.conf.5.html

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2005 20:10   Titel:

Hi Hans,
danke für die antwort.

> ich glaube nicht das der controller quitschgeräusche macht

du kennst meinen controller nicht Wink

> ich habe ein paar alte 4 G platten in meinem test rechner die seit jahren solche geräusch machen. aber wie gesagt wenn die abrauchen ist mir das schei...egal.

hmmm, bei mir ist es halt kein testrechner. die daten sind mir wichtig.
(die 2te platte ist die backup-platte für die 1te).

> lass mal smart über dein platten laufen.

guter tip. werd ich mal machen. aber nicht heute (bin zu müde, komm grade vom wochenende zurück).
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2005 19:28   Titel:

Hi,

habs inzwischen ausprobiert. wirklich ein super tool, dieses smartmon. was man da alles über seine hd erfährt.....
tatsächlich sind auf der einen platte gewisse fehler registriert worden.
(bei einem test mit "smartctl -t" werden keine fehler gefunden, nur im error log (mit -l) werden welche aufgeführt.)
keine ahnung, wie gravierend die fehler sind, werd noch ein bisschen manpage lesen.
wenns was ernstes ist, werd ich die plattte wohl in einen testrechner umziehen.

nochmals danke für den tip.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy