Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 17. Nov 2018 10:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GREP Frage
BeitragVerfasst: 02. Sep 2005 20:41 
Offline

Registriert: 23. Jun 2004 11:59
Beiträge: 69
Hallo users

ich möchte gerne cat /etc/passwd mit grep pipen.

ein Zeile in /etc/passwd:

admin:x:1001:50:....

ich möchte jetzt nach admin:x und nach der Gruppe pipen (im Bsp die :50:)

mit wildcards würde dass dann so aussehen:

cat /etc/passwd | grep admin:x:*:50:*

nur mit wildcards funktioniert das ja nich. Ich müsste irgendeinen regulären Ausdrück dafür haben!

Kenn sich jemand aus damint

wäre für die Hilfe sehr dankbar

_________________
Computer führen dazu, dass man die alten Fehler jetzt 100 mal schneller macht ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Sep 2005 9:39 
Hi,

grep -E '^admin:x:[0-9]+:50:' /etc/passwd


Aber ein

grep -e '^admin' /etc/passwd

sollte doch reichen, schliesslich hast du doch bestimmt nur einen user namens "admin" in deiner passwd.

Gruss,
Alex


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Sep 2005 9:56 
Offline
prolinux-forum-admin
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jan 2000 15:37
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich
Oder man schreibt es so:
Code:
grep '^admin:[^:]*:[^:]*:50:' /etc/passwd
  • Dabei verankert "^" den Regulären Ausdruck (RA) am Zeilenanfang.
  • "admin:" steht für sich selbst.
  • "[^:]*" steht für "beliebig viele (*) Zeichen, die alles außer Doppelpunkt sein dürfen ([^:])".
  • Der Doppelpunkt danach steht wieder für sich selbst, so dass die Kombination "[^:]*:" die zweite Spalte inkl. folgendem Trennzeichen in der /etc&passwd abdeckt - ganz egal, wie deren Inhalt aussieht.
  • Die gleiche Kombination ein zweites Mal deckt die dritte Spalte plus TZrennzeichen ab, Auch hier ist der Inhalt egal.
  • Die letzte "50:" steht wieder für sich selbst.
@Alex.MH:
Zitat:
schliesslich hast du doch bestimmt nur einen user namens "admin" in deiner passwd.
Wie heisst es so schön? "Man hat schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen..." :) Beispielsweise wäre ohne weiteres ein zusätzlicher User mit Namen "administrator" (für Win-Geschädigte;-) ) denkbar - da greift Dein "grep '^admin'" aber auch...

Jochen

_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08. Sep 2005 21:20 
Offline

Registriert: 23. Jun 2004 11:59
Beiträge: 69
ich bin zurzeit sehr beschäftigt!

bin noch nicht dazu gekommen eure verschläge auszuprobieren.

Aber dennoch ganz herzlichen Dank für die schnellen Antworten

_________________
Computer führen dazu, dass man die alten Fehler jetzt 100 mal schneller macht ;)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de