tar datei mit -- voran kann nicht gelöscht werden.

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hans Solo
prolinux-forum-admin
Beiträge: 601
Registriert: 20. Apr 2004 12:19
Wohnort: AT
Kontaktdaten:

tar datei mit -- voran kann nicht gelöscht werden.

#1 Beitrag von Hans Solo » 08. Sep 2005 22:40

hi

Ich habe mir durch einen vertipper eine tar datei angelget welche den Namen
--exclude-from=exluder
hat.

da diese sehr gross ist wollte ich die löschen.

allerdings sieht jeder Befehl die 2 "--" davor als Optionsangabe
zb.:
[root@localhost arno]# rm -rf --exclude-from=exluder
rm: Unbekannte Option »--exclude-from=exluder«
„rm --help“ gibt weitere Informationen.
und so ist das bei "mv" usw auch.

wie kann ich diese Datei löschen?

ich verwende FC4 mit xfs als Dateisystem

vielen dank im voraus

mfg
arno
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer

Benutzeravatar
killerhippy
Beiträge: 529
Registriert: 19. Mai 2000 19:36
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von killerhippy » 08. Sep 2005 23:34

Code: Alles auswählen

rm ./--file

oder auch mit GNU-Utilities:

rm -- --file
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy

Benutzeravatar
Hans Solo
prolinux-forum-admin
Beiträge: 601
Registriert: 20. Apr 2004 12:19
Wohnort: AT
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Hans Solo » 09. Sep 2005 7:54

@killerhippy
danke

mfg
arno
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer

Antworten