vpnc routing problem

Antworten
Nachricht
Autor
Sven Schoenung
Beiträge: 1
Registriert: 09. Sep 2005 12:48
Wohnort: Freiburg i. Brsg.
Kontaktdaten:

vpnc routing problem

#1 Beitrag von Sven Schoenung » 09. Sep 2005 13:58

Ich versuche hier gerade über vpnc ins Uni-WLAN zu verbinden. Irgendwie schießt mir der Client aber immer meine Routing Tabelle ab. Nachdem ich den DHCP-Dienst mit dhclient gestartet habe, sagt route folgendes:

Code: Alles auswählen

Destination     Gateway         Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
10.2.31.0       *               255.255.255.0   U     0      0        0 eth1
default         10.2.31.254     0.0.0.0         UG    0      0        0 eth1
Alles noch in Ordnung. Wenn ich jetzt aber das Script vpnc-connect aufrufe wird zwar der VPN-Daemon gestartet und ich erhalte den CISCO_BANNER Text, aber alle routes sind gelöscht. Ich habe mir daraufhin das Script mal angesehen und ein bischen damit herumgespielt. Dabei fand ich heraus, dass bis zum Setzen einer neuen default route alles funktioniert. route gibt dann noch aus:

Code: Alles auswählen

Destination     Gateway         Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
10.1.1.11       10.2.31.254     255.255.255.255 UGH   0      0        0 eth1
10.2.31.0       *               255.255.255.0   U     0      0        0 eth1
default         10.2.31.254     0.0.0.0         UG    0      0        0 eth1
Nachdem aber das Script die default route auf den VPN-Tunnel mit

Code: Alles auswählen

ip route del default
ip route add default dev tun0
gesetzt hat, ist meine Routing Tabelle dann aber _blank_. Keine Einträge mehr. Das Seltsamste ist, dass es vor einigen Tagen noch problemlos funktionierte. Da konfigurierte vpnc-connect alles selbst. Jemand eine Idee?

Antworten