Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kommen heute alle pinguine vom microsoft aus einem guss geschmissen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linox
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2005 13:45   Titel: kommen heute alle pinguine vom microsoft aus einem guss geschmissen?

warum habt ihr linux, und vor allem wozu braucht ihr es?

die rede von angeblich netten oder noch beseren betriebsystem linux ist bei mir nach einer nunmehr 30 stündigen installationsmarathon endgültig die klo runtergespült.

ich hab von mandrake 9 angefangen, dann fedora core 1, suse 9, und knoppix 3. mehr bekanntschaft mit sicherheit ausgeschlossen. dies ist eine abschiedsbrief an linux und warnung an neugierige.

der installationen dauert bei allem ewig -2400MHZ!!-, gigabyteweise wird kopiert, noch mehr fett als selbst bill gates jemals mit seinen windows fertig hat.
mehr nutzlichkeit als windows? ausser mit einen texteditor zu begnügen ist auch fast alle meine erwartungen an linux aufgegeangen, eigentlich will ich damit surfen. modems scheinen aber hier noch der große unbekannte zu sein, keiner kann ne elsa pci modem beine machen.

es kommt noch bescheurter und gefährlicher
teilweise musste ich kilometerweise mit meinen maus zurückfahren um zwei centimeter am bildschirm weiter zu kommen, einstellungen gibts nicht!! bei keinem ausser suse hat mein radeon 9100 igp einen chance, mit mehr als 60 hertz über die bildschirm zu flimmern, einstellmöglichkeiten gibts ebenfalls erst gar nicht, oder es wird danach einfach nicht übernommen, wie bei knoppix.
wer bereits windows in eine partition installiert hat, den rate ich vorsicht mit suse linux. der schreibt schon mal den bootloader neben die angewiesene 2. partition auch gleich nochmal mit in die 3. partition rein. entweder will suse auf dieser weise windows ne überraschung bringen oder eher nur eine schlampige vorgang. die folge für datenzugriff auf die 3. partition durfte euch schon ahnen, falls welche vorhanden.

bei all das verstehe ich nicht warum mir solchen sinnlosen heft-cds mit nutzlosigkeiten in die hände gedrückt bekam.
ist das nur bei kostenfreien distributionen so oder.. bekommt man linux nur gegen zahlung?

früher habe ich doch gute erfahrungen und interessante entdeckungen mit easylinux und madrake 8 gemacht. auf jeden fall scheint die linux landschaft verschlechtert zu haben und die gemeinde ist auch drastisch geschrumpft - oder bin ich schon der letzte "kunde"? 呀
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2005 16:05   Titel:

verschoben nach diskussionen
chlor
 

Kind mit Tastatur
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2005 19:36   Titel:

Man sollte das führen von Betriebssystemen erst ab einem Intelligenzquotienten von vielleicht 60 erlauben.
 

Kind mit Tastatur
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2005 19:38   Titel:

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, muhaha...
 

newfreak



Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Minden Westfahlen

BeitragVerfasst am: 19. März 2006 11:39   Titel: Wieso installieren, was für Hardware?

Also wer von Coputern nichts versteht, sollte sich nicht gleich an eine Installation wagen.
Erst mal von CD laufen lassen!
Das Knoppix das Modem nicht erkennt, erstaunt mich, eigentlich ist
Knoppix gut in der Hardwareerkennung.
Hast Du denn eine aktuelle Version, von Knoppix?
Man muss beim Hardwarekauf darauf achten, dass es kompatibel ist
und die Treiber sollten open-source sein, um böse Überaschungen
bei zukünftigen Kernen weitgehend auszuschliessen.
Mit Linux hat man unvergleichlich mehr Möglichkeiten, als mit Windof,
man darf es aber nicht wie Windof handhaben wollen, es ist ein völlig anderes System
und wer wircklich Freude daran haben will, sollte sich darüber im Klaren sein, dass
im Linux die High-Tech in der Konsole liegt.
Wenn Du Linux als kostenloses Windows missbrauchen willst, dann geh mal nach
forum.linuxlog.de da denken viele ähnlich und liefern sich eine lustige, agressieve
Diskusion darüber, ob sie nicht doch zum Windows zurückwollen.
Linux ist unvergleichlich besser als Windof, es ist aber nicht nur kompatible
Hardware, sondern auch kompatible Denkweise erforderlich.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy