Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 17. Nov 2018 22:13

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem : KDevelop kompiliert nicht
BeitragVerfasst: 25. Sep 2005 15:03 
Offline

Registriert: 24. Sep 2005 15:26
Beiträge: 5
Wohnort: Köln
Hallo,
Ich hab in KDevelop ein neues C++ Projekt erstellt und als Vorlage "Win32 Hallo Welt
Applikation" gewählt. Da ist der Quellcode ja schon fertig und ich muss es nur noch
kompilieren und ausführen. Wenn ich jetzt auf "Erstellen --> Datei kompilieren" klicke,
kommt die folgende Fehlermeldung:
Code:
cd '/home/Gackt/test' && CC="i586-mingw32msvc-c" CXX="i586-mingw32msvc-c++" LD="i586-mingw32msvc-ld" "/home/Gackt/test/configure" && cd '/home/Gackt/test' && WANT_AUTOCONF_2_5="1" WANT_AUTOMAKE_1_6="1" gmake -j1 
Installation der Datei -c
checking whether build environment is sane... yes
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... yes
checking for C++ compiler default output file name... 
configure: error: C++ compiler cannot create executables
See `config.log' for more details.
*** Beendet mit Status: 77 ***

Ich hab mich erkundigt und erfahren, dass man dafür "libstc++-devel" braucht.
Ich habs aber schon installiert, bevor ich KDevelop zum ersten mal gestartet habe.
Woran könnte es denn sonst noch liegen ?

Hier der Quellcode:

Code:
#ifdef HAVE_CONFIG_H
#include <config.h>
#endif

#include <iostream>
#include <cstdlib>

using namespace std;

int main&#40;int argc, char *argv&#91;&#93;&#41;
&#123;
  cout << "Hello, from Win32!" << endl;

  return EXIT_SUCCESS;
&#125;


Mir fällt garnichts mehr ein, was ich noch machen könnte.
Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Ahja, fast hätt ichs vergessen. Kennt ihr denn andere Entwicklungsumgebungen,
die auch so Bunt sind und schön aussehen wie KDevelop ? oder ist KDevelop
die beste Entwicklungsumgebung für Linux ?



MfG
Gackt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Sep 2005 10:21 
Offline
prolinux-forum-admin
Benutzeravatar

Registriert: 05. Mai 2004 7:35
Beiträge: 1238
Mal versucht, die Datei mit "g++ [filename]" per Hand zu kompilieren?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Sep 2005 11:49 
in einem projekt muss man auch "Projekt erstellen" benutzen.
wenn du einzelne dateien kompilieren willst dann brauchst du kein projekt sondern einfach nur die einzelnen dateien halt.
schau mal in der hilfe nach projekte erstellen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Sep 2005 17:32 
Offline

Registriert: 24. Sep 2005 15:26
Beiträge: 5
Wohnort: Köln
Erstmal danke für eure feedbacks ^^

Also, ich habs mal versucht mit "g++ [filename]" zu kompilieren und da bekomm
ich ne datei namens "a.out".

Wie kann ichs denn ausführbar machen ?

Zitat:
in einem projekt muss man auch "Projekt erstellen" benutzen.
hab ich schon, geht trotzdem nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Sep 2005 20:16 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Beiträge: 1444
g++ quelle -o ziel Das Argument -o weist den Compiler an, eine ELF32-Binärdatei, mit dem auf das Argument folgenden Namen zu erstellen. Die a.out ist eine Standarddatei die erstellt wird, wenn keine Angaben bezüglich des Binärformates gemacht werden. a.out ist anders codiert als die unter Linux üblichen ELF32-Executables. Ausführen läßt sich dieser Binärcode aber auch, durch ./a.out .

MfG, Klopskuchen

_________________
When all else fails, read the instructions .


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Sep 2005 21:12 
Offline

Registriert: 24. Sep 2005 15:26
Beiträge: 5
Wohnort: Köln
Ja, es geht ^^

Danke vielmals für eure Hilfe :D
Ihr seid echt super :wink:


MfG
Gackt


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de