Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
linux als server für kleine netze

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwarzes-SChwabach



Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 13
Wohnort: schwabach

BeitragVerfasst am: 26. Sep 2005 11:53   Titel: linux als server für kleine netze

hi, ich denke mal die fragen wird es scho oft geben. ich hoffe ihr seid mir nicht böse das ich noch mal ein thread aufmache.

gibt es irgendwo im netz eine anleitung wie man mit suse einen kleinen server aufbaut? file-, print- und mailserver. bei file und printserver denke ich nicht das ich viel probleme bekommen werden. aber die sache mit den mail server ist mir sehr unklar. da brächte ich hilfe.

ich habe vier mail accounts. die allen benutzern zur verfügung stehen müssen. also vier domains sozusagen (info@xy.de info@yz.de info@zx.de und info@xyz.de)

alle benutzer sollen wie gesagt zugriff habne. es sind alles imap server. jeder benutzer soll von jeder mail-domain aus mails verschicken können. also so als ob man sie direkt in einem mail-client einrichtet.

geht sowas? die workstationden sind windows xp basierend.

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

vielicht gibt es ja auch ein buch wo soetwas beschrieben stehnt. ich habe linux bis jetzt nur als privatanwender genutzt. aber noch nie ein sserver aufgesetzt.

danke schon mal und gruß

marcel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Sep 2005 19:58   Titel:

> ich hoffe ihr seid mir nicht böse
Hm, *Knüppel wieder wegsteck*

> gibt es irgendwo im netz eine anleitung wie man mit suse einen kleinen server aufbaut? file-, print- und mailserver.
Anleitungen gibz es wie Sand am Meer. Nicht zuletzt die man-, und infopages sind eine gute Anlaufstelle. Die Frage aller Fragen ist allerdings die, mit welcher Anleitung man nun am besten zurecht kommt. Am schnellsten: Google mit dem Suchwort + doku/ tutorial/ howto... füttern. Hier auf Pro-Linux gibt es auch einige Beschreibungen: http://www.pro-linux.de/work/server/index.html .
Weitere deutsche Anleitungen/ Beschreibungen finden sich hier: http://www.linuxhaven.de/dlhp/HOWTO/index.html oder hier: http://www.newbie-net.de/ .

> jeder benutzer soll von jeder mail-domain aus mails verschicken können. also so als ob man sie direkt in einem mail-client einrichtet.
Ist denn ein Mailserver nötig? Die Clienten beinhalten ja selbst einen (kleinen).

> geht sowas? die workstationden sind windows xp basierend.
Macht nüscht. Wenn du einen Mailserver aufsetzt, kommunizieren die Clienten über TCP/ IP via einem spezifiziertem Protokoll mit dem Server. Ob XP, Debian, NetBSD oder Netware ist egal. Im Prinzip ist es das Gleiche wie wenn eine der XP-Kisten mit einem Mail-Provider kommuniziert.

Von jetzt auf gleich wird das aber meistens nichts. Im Idealfall siehst du dir die RFCs der verwendeten Protokolle der Server an. Zumindest wenn du administrierst.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

schwarzes-SChwabach



Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 13
Wohnort: schwabach

BeitragVerfasst am: 27. Sep 2005 8:39   Titel:

super, ich danke dir. ich denke ich finde da etwas

gruß marcel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

schwarzes-SChwabach



Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 13
Wohnort: schwabach

BeitragVerfasst am: 27. Sep 2005 8:50   Titel:

noch mal ich...

welche distribution würder ihr für mein vorhaben...

kleiner server (file, print, evtl.mail) mit SATA raid system.. (zwei platten gespiegelt)

empfehlen???

gruß marcel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 27. Sep 2005 19:43   Titel:

Zitat:
welche distribution würdet ihr für mein vorhaben...empfehlen???

Jeder seine Liebste. Wink Vergleichen kannst du hier recht gut: http://www.distrowatch.com

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy