Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dateiwiederherstellung bzw. Befehlsvervolgung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tmontana



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 13:31   Titel: Dateiwiederherstellung bzw. Befehlsvervolgung

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
Ich habe auf meinem Server Samba installiert. Nun hab ich das Problem, dass eine Datei auf diesem Server gelöscht wurde.

Meine Frage ist nun:
Gibt es die möglichkeit der Dateiwiederherstellung unter Debian?
Kann ich irgendwie rausfinden, wer diese Datei gelöscht hat?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

gruss
Steven König
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Scory



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 14:00   Titel:

>Gibt es die möglichkeit der Dateiwiederherstellung unter Debian?

Nein - nur wenn die Datei unter einem Desktop (KDE) "gelöscht" wurde, ist sie ggf. stattdessen im Mülleimer gelandet. Eine phyiskalische Löschung ist dagegen endgültig.

>Kann ich irgendwie rausfinden, wer diese Datei gelöscht hat?

Nein.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tmontana



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 14:13   Titel:

hmm ... keine guten nachrichten Crying or Very sad

aber trotzdem vielen dank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 15:07   Titel:

hi

um das nächstemal so etwas zu vermeiden würde ich dir empfehlen

1. Backup (jaja ich weiss, wie sagte Thorvalds als seine Platte mit dem gesamten code eingegangen ist: "Backup is for whimps. Real programmers upload and let the world mirror it."
2. das vfs modul in samba aktivieren. funktioniert halt nur wenn die Datei über ein samba share gelöscht wurde.
zb.

[tmp]
comment = Linux Space
path = /tmp
read only = no
public = yes
vfs objects = recycle

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 16:27   Titel:

Ganz so absolut ist das Nein denke ich nicht. Bei einigen Dateisystemen können Dateien wiederhergestellt werden - mit welchem Dateisystem ist die Partition formatiert, auf der die Datei lag ?

Habe sowas für Reiserfs mal gelesen, ist aber nicht ganz unkompliziert und zudem muß man ein Backup machen. Sprich Du brauchst eine zweite Festplatte/Partition, die genauso groß ist, wie die mit der zu rettenden Datei. Du solltest die Partition auf keinen Fall mehr für Schreibzugriffe mounten - jeder weitere Zugriff kann die Datei entgültig zerstören.

Für eine Anleitung versuch's mal mit google, z. B. "reiserfs undelete". Ob der Aufwand sich lohnt dürfte sich nach Wichtigkeit der Datei richten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Alex.MH
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 17:07   Titel:

Hallo,

ich habe vor 2 Tagen verdammt wichtige Daten auf meiner ReiserFS Partition geloescht und konnte sie erfolgreich wiederherstellen.

Mit "reiserfsck --rebuild-tree -S -l logfile /dev/partition" kannst du alle geloeschten Daten (die noch nicht ueberschrieben wurden) wiederherstellen.

Problem dabei ist nur, dass unter Umstaenden bestehende Dateien durch eine aeltere Version ueberschrieben werden. Am besten machst du also ein Backup deiner Partition bevor du reiserfsck darauf loslaesst. Diese Partition kannst du dann per loop device einbinden und darauf reiserfsck fahren. Danach findest du alles im Ordner "lost+found".

Gruss,
Alex
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy