Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dieser Rechner und openSuse 10 ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fidibus42



Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2005 10:22   Titel: Dieser Rechner und openSuse 10 ?

Hallo,

ich (will nach der Installation eigentlich nur Linux Anwender sein) will mir OpenSuse 10 auf meinem neuen Rechner installieren - Der Download der 5 CD's hat heute Nacht bestens funktioniert. Zwei neue Platte sind bestellt

Linux soll mir für Internet, Office, Musik-, Video- & Bildbearbeitung, etc. zu Verfügung stehen

Meine Frage an die Linux Freaks:

Werde ich mit dem nachfolgenden Rechner auf grössere Probleme bei der Installation stossen und was sollte ich auf jeden Fall beachten ?

Konfiguration:

http://www.rc-heli-fan.org/album_pic.php?pic_id=2437

# Intel® Pentium® 4 Prozessor 560 3,6 GHz E0-Stepping
# Original ASUS Motherboard P5WD2 Premium
# 2048MB Dual Channel DDR2-SDRAM 533 MHz PC4200 (2x1024MB Infineon)
# 2x 250GB S-ATA Festplatte 18MB Cache7200rpm (Win XP)
# 2x 250GB S-ATA Festplatte 18MB Cache7200rpm (OpenSuse)
# S-ATA RAID II 0/1/5/10
# DVD und DVD-R/RW DL
# 5fach Backplane ENLIGHT EN-8721 HotPlug mit Lüfter
# Gehäuse 420Watt Netzteil
# Nvidia Quadro FX 1400 und einen Dell 24 TFT

http://www.linux-tested.com/results...d2_premium.html

http://www.nvidia.de/object/linux_supported_de.html

PS: Setze den Rechner heute im Windows XP Umfeld für 2D & 3D CAD/CAM ein.

Vielen Dank im Voraus für eure Tips und Hilfe

Gruss

Fidibus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2005 14:59   Titel:

Unter http://cdb.suse.de/index.php?LANG=de_DE findest du eine Datenbank in der du nach deiner Hardware suchen kannst, bzw. ob diese offiziell unterstützt wird. Besonders interessant sind die verbauten Chipsätze. Am einfachsten ist es natürlich wenn du "drauflosprobierst". Wink

Zitat:
und was sollte ich auf jeden Fall beachten ?

Na das Backup von eventuell auf dem System vorhandenen Daten. Denn laut murphys law passiert nur etwas schlimmes wenn kein Backup vorhanden ist. Very Happy

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy