Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
*hilfe* Installation von Linux SuSE 6.4

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniel002
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2005 1:11   Titel: *hilfe* Installation von Linux SuSE 6.4

Hallo,

ich wollte mal wieder mein altes suse draufspielen, hab eine 15 GB festplatte formatiert und sie geteilt in 2 relativ gleich große stücke, nun habe ich vor auf der C: wieder Win2k drauf zu spielen, das aber später, wollte mich jetzt erstmal um das wichtige Linux kümmern und das wollte ich auf der Partition D: installieren, nun starte ich YAST und führe alle schritte aus, bis ich die antwort beim anfang von der installtion bekomme:
"Die Festplatte weist eine nicht unterstützte Partitionstabelle auf. Bitte partitionieren sie die Festplatte /dev/hds/ neu."

Es ist eine FAT32 Win95 Partition, das müsste doch dann eigentlich funktionieren, was soll ich denn jetzt tun? *hilfe*

Wollte jetzt erstmal SUSE 6.4 installieren und dieses dann updaten.

Bitte um hilfe
Liebe Grüße
Daniel
 

Alex.MH
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2005 10:40   Titel:

Zitat:

ich wollte mal wieder mein altes suse draufspielen, hab eine 15 GB festplatte formatiert und sie geteilt in 2 relativ gleich große stücke, nun habe ich vor auf der C: wieder Win2k drauf zu spielen, das aber später, wollte mich jetzt erstmal um das wichtige Linux kümmern und das wollte ich auf der Partition D: installieren


Generell ist es besser erst Windows zu installieren, da Windows ohne zu Fragen den Bootloader von Linux ueberschreibt. Du musst also nach der Installation wieder von der SuSE CD booten und umstaendlich deinen Bootloader wiederherstellen. Als Anfaenger ist das nicht gerade einfach.

Zitat:

nun starte ich YAST und führe alle schritte aus, bis ich die antwort beim anfang von der installtion bekomme:
"Die Festplatte weist eine nicht unterstützte Partitionstabelle auf. Bitte partitionieren sie die Festplatte /dev/hds/ neu."

Es ist eine FAT32 Win95 Partition, das müsste doch dann eigentlich funktionieren, was soll ich denn jetzt tun? *hilfe*


Du kannst Linux nicht auf einer FAT32 Partition installieren. Das Filesystem unterstuetzt weder Hard-/Softlinks noch Rechte. Du solltest auch Windows nicht auf einer FAT32 Partition installieren obwohl das geht.

Zitat:

Wollte jetzt erstmal SUSE 6.4 installieren und dieses dann updaten.


Ein SuSE 6.4 auf 10.0 upzudaten wird eine echte Herausforderung. Das dauert wahrscheinlich laenger als sich die aktuelle CD runterzuladen und dann gleich das 10er zu installieren. Von den Problemen die dabei entstehen koennen wollen wir gar nicht reden.

Gruss,
Alex
 

Scory



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2005 13:34   Titel:

>Wollte jetzt erstmal SUSE 6.4 installieren und dieses dann updaten.

Installierst Du auch immer erstmal Windows 3.11 und "updatest" dann auf WindowsXP?? Grausam...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Daniel002
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2005 14:17   Titel:

Hi,

ja schon klar, nur dachte das geht so schneller, habe nnicht unbediengt lust so viel runterzuladen und linux suse 6.4 habe ich originall hier liegen Smile

Wie kann ich nun die FAT32 partition in eine andere wechseln? (deswegen frage ich ja)

Vielen dank
Liebe Grüße
Daniel
 

Alex.MH
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2005 14:30   Titel:

Zitat:

Wie kann ich nun die FAT32 partition in eine andere wechseln? (deswegen frage ich ja)


Loesch sie einfach. Die Installationsroutine von SuSE sollte dann "richtige" Partitionen anlegen.

Gruss,
Alex
 

Daniel002
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2005 0:57   Titel:

Na ja habs hinbekommen aber suse ist später bei der installtionion abgestürtzt (hatte es ja für unmöglich gehalten Smile )

nun jetzt lade ich mir suse 9.3 runter, als CD, sollte ich etwas beachten beim installieren oder gibs da eine andere neuauflage von YAST? (hoff ich)

mfg
und vielen dank
 

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2005 21:07   Titel:

> jetzt lade ich mir suse 9.3 runter

wieso das, ich dachte die 10er sei inzwischen fertig.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy